Bis zu 27 Prozent Ersparnis durch Reifenpreisvergleiche

Dienstag, 29. März 2016 | 0 Kommentare
 

Im Zuge ihres gemeinsamen Tests von SUV-Sommerreifen haben die Zeitschriften Auto Motor und Sport (AMS) und Auto Straßenverkehr selbstverständlich auch die Preise der von ihnen geprüften Probanden erhoben. Dabei wurden demnach teils deutliche Unterschiede festgestellt, sodass Verbraucher durch eigene Vergleiche entsprechend hohe Einsparungen erzielen könnten heißt es. Mit Blick auf die sechs Erstplatzierten wird jedenfalls von – je nach Anbieter – „deutlichen Nachlässen“ berichtet. Für den Testsieger „EfficientGrip SUV“ der Marke Goodyear wird bezogen auf die Testdimension 215/60 R17 H beispielsweise ein ermittelter Durchschnittspreis in Höhe von 137 Euro pro Stück genannt, aber zugleich herausgestellt, dass er im Internethandel schon für 102 Euro und damit 25 Prozent günstiger zu haben sei. Noch mehr sparen können Verbraucher laut Auto Straßenverkehr mit bis zu 27 Prozent bei Contis „PremiumContact 5“ für 107 statt der im Schnitt ermittelten 147 Euro. „Ähnliche Preisvorteile gibt es auch für die anderen Markenreifen von Michelin, Pirelli, Nokian und Falken. Dabei lohnt auch ein Blick auf Sonderaktionen. So gibt es den Falken-Reifen aus dem Test nicht nur im Netz für 89 Euro pro Stück statt für 109 im Schnitt. Zugleich legt Falken bei einem Kauf bis zum 31. Mai einen Tankgutschein von 20 Euro oben drauf“, schreibt das Magazin weiter. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *