Tuningwettbewerb bei Foliatec läuft noch bis Ende März

, ,

Das auf Fahrzeugfolierungen spezialisierte Unternehmen Foliatec hat in Zusammenarbeit mit KW Automotive, Dotz sowie den Magazinen Tuning und VW Speed als Partnern einen Tuningwettbewerb gestartet. Ein Mitmachen bei der Suche nach dem „Tuning Car 2016“ ist dadurch möglich, dass man ein Foto des eigenen veredelten fahrbaren Untersatzes bis zum 31. März auf die Facebook-Fanpage oder den Blog von Foliatec als Kommentar hochlädt. Eine Fachjury bestehend aus Peter Hintze und Patrick Zwerger von Tuning und VW Speed beurteilt im Anschluss die Kreativität und Individualität der einzelnen Fahrzeuge. Wer in beiden Kategorien punktet, soll die Chance auf hochwertige Preise haben: Für Platz eins ist ein „Clubsport“-Fahrwerk von KW samt Foliatecs Sprühfolie (Farbe nach Wahl) ausgelobt, für den zweiten „Revvo“-Leichtmetallräder der Marke Dotz zusammen mit Foliatec-Bremssattellack in einer Farbe nach Wahl sowie für den dritten Rang ein Foliatec-Stylingpaket ebenfalls in einer Farbe nach Wahl. Die Gewinner werden demnach am 11. April bekannt gegeben, und das Siegerfahrzeug soll anschließend einen Monat lang als Titelbild auf der Facebook-Seite des Unternehmens präsentiert werden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten