business

Beiträge

KW Automotive investiert 35 Millionen Euro in die Zukunft

,

KW Automotive wächst und wächst. Was 1995 mit einer „Schnapsidee mit hohem Risikofaktor“ des Geschäftsführers Klaus Wohlfarth begann, hat sich mittlerweile zu einem weltweit agierenden Fahrwerkhersteller mit einem jährlichen Umsatz von über 91 Millionen Euro entwickelt. Und damit …

Premiere des Driftvideos „Return to Driftenberg“

, ,

Beim Finale der „Gymkhana-GRiD“-Meisterschaft in Warschau (Polen) am vergangenen Wochenende hatte das Driftvideo „Return to Driftenberg“ seine Uraufführung. Die Fortsetzung des Instagram-TV-Films „The Driftenberg Project“, bei dem die schwäbische Heimatgemeinde Fichtenberg des Fahrwerkanbieters KW Automotive als Kulisse diente

Gewindefahrwerk mit Unibaldomlager für Honda Civic R entwickelt

Die aktuelle Generation des Honda Civic Type R (FC) zählt mit zu den schnellsten Kompaktwagen in ihrem Segment. Neben dem in der Zugstufe einstellbaren ST-XA-Gewindefahrwerk ist ab sofort das ST-XTA-Gewindefahrwerk mit linearen Rennsportfedern, einstellbaren Unibaldomlagern und Dämpfern für …

„Hit des Monats“ September bei Ap sind Gewindefahrwerke für Audis A3

,

Im September findet die „Hit des Monats“ genannte Aktion der seit Kurzem zu KW Automotive gehörenden Marke Ap Sportfahrwerke ihren Abschluss. Im Rahmen dessen wird Fahrern eines Audi A3 im Zeitraum vom 1. bis zum 30. September beim …

KW Automotive in Fichtenberg mit elf neuen Auszubildenen

Mit seinen vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bietet der inhabergeführte Fahrwerkhersteller KW Automotive eine interessante Möglichkeit in der Automobil- und Zuliefererindustrie Fuß zu fassen. Während Ende Juli vier Auszubildende im Unternehmen ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hatten und in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis …

„Hollywood in Fichtenberg“: Dreharbeiten zu „Return to Driftenberg“ starten

Vom 17. bis 21. Juli 2019 starten in Fichtenberg und Umgebung die Dreharbeiten zum YouTube-Kurzfilm „Return to Driftenberg“. Dieser ist die Fortsetzung zu „The Driftenberg Project“, mit dem die vor Ort ansässige Fahrwerksmarke ST Suspensions aus dem …

Diesjährige Sieger der Theo-Awards gekürt: BBS, Continental & Co.

Tausende Fans und Leser der Zeitschriften Tuning und VW Speed haben wieder in zehn Kategorien ihre Top-Marken gewählt. Anlässlich der Tuning World Bodensee fand dazu kürzlich die Verleihung der sogenannten Theo-Awards statt. Dabei haben die Leser der beiden …

Europäische Driftmeisterschaft mit ST Suspensions als Partner

, ,

Am kommenden Wochenende (18./19. Mai) startet die Drift Masters European Championship im österreichischen Greinbach in die neue Saison. Ab diesem Jahr fungiert ST Suspensions als Partner der Meisterschaft, um sich stärker auf den europäischen Driftsport konzentrieren zu können. …

Schweizer Premio-Partner ehren wieder ihre besten Lieferanten

Die Marken OZ Racing, KW, Goodyear und Amstutz sind in den Augen der Premio-Tuning-Händler aus der Schweiz die Top-Lieferanten des Jahres 2018. Die begehrte Auszeichnung „Bester Lieferant 2018“ wurde nun am Rande der Tuning World Bodensee in Friedrichshafen …

KW Automotive übernimmt die Marke Ap Sportfahrwerke

Die im schwäbischen Fichtenberg ansässige KW Automotive GmbH wächst. Zum 1. Mai 2019 wird die Übernahme der Marke Ap Sportfahrwerke erfolgen und neu ins Portfolio der auf individuelle Fahrwerksanwendungen spezialisierten Unternehmensgruppe aufgenommen.