Mitfahrer gesucht? Michelin-Männchen in neuer Variante

Dienstag, 12. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
Das Michelin-Männchen für die Lkw-Fahrerkabine soll gleichermaßen gut auf glatten Flächen und strukturierten Kunststoffen kleben und selbst Vollbremsungen standhalten
Das Michelin-Männchen für die Lkw-Fahrerkabine soll gleichermaßen gut auf glatten Flächen und strukturierten Kunststoffen kleben und selbst Vollbremsungen standhalten

Trucker haben des Öfteren einen ganz besonderen „Mitfahrer“ an ihrer Seite: Denn in so mancher Fahrerkabine residiert das Michelin-Männchen „Bibendum“ im Miniaturformat. Und zu Jahresbeginn hat der Reifenhersteller nun eine neue Variante in den Handel gebracht in Form einer 19 Zentimeter hohen Figur aus Kunststoff, die an Autobahnraststätten, Autohöfen, Tankstellen sowie im Reifenhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich ist. Das Michelin-Männchen sitzt dabei auf zwei Lkw-Reifen und kann mittels doppelseitigem Klebepad am Armaturenbrett befestigt werden. Die Figur soll gleichermaßen gut auf glatten Flächen und strukturierten Kunststoffen kleben und selbst Vollbremsungen standhalten. Für die zweite Jahreshälfte 2016 hat Michelin darüber hinaus noch eine 43 Zentimeter hohe XL-Ausgabe des Ganzen angekündigt. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *