CT Exclusive und JMS intensivieren ihre Kooperation

, ,

Die Firmen CT Exclusive Germany (Gevelsberg) und JMS Fahrzeugteile GmbH (Walddorfhäslach) haben eigenen Angaben zufolge ihre Zusammenarbeit intensiviert. Letzteres Unternehmen hat den Vertrieb der kompletten CT-Produktpalette im Export übernommen und will für die weltweite Vermarktung seine bestehenden Kontakte nutzen. CT Exclusive hat sich demnach dem individuellen Tuning für Fahrzeuge im High-End-Bereich verschrieben. Zu den aktuellen Projekten der Gevelsberger gehört beispielsweise ein entsprechend überarbeiteter Audi R8, dem abgesehen von Dingen wie einem kompletten Bodykit, einer sportlichen Auspuffanlage oder einem KW-Gewindefahrwerk freilich auch eine neue Rad-Reifen-Kombination spendiert wurde: Bei den Alurädern ist die Wahl auf das Modell „KV 1“ von MB Design in 9×20 Zoll (vorne) bzw. 12×20 Zoll (hinten) gefallen und das Ganze mit 235/35-R20- und 305/25-R20-Bereifung an Vorder- respektive Hinterachse kombiniert worden. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.