„Abwrackprämie“ für betagte Reifenhandelssoftware ausgelobt

Dienstag, 6. Mai 2014 | 0 Kommentare
 

Anlässlich der Reifenmesse 2014 stellt die FullSystem Software GmbH nicht nur eine neue Version ihrer eigenen Branchenlösung für den Handel vor, sondern sie hat zudem eine „Abwrackprämie“ für alte Softwaresysteme ausgelobt, die bei so manchem Reifenhändler noch im Einsatz sind. Mit der Aktion im Zeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 30. Juni wolle man interessierten Reifenhändlern einen Anreiz bieten, sich von „Altlasten“ zu befreien und in moderne zukunftsfähige Software zu investieren, erklärt FullSystem-Geschäftsführer Patrick Schmitt den dahinter stehenden Gedankenansatz. Schließlich habe der Gesetzgeber gerade in den letzten beiden Jahren viele Änderungen in der Branche durchgesetzt, die nur durch eine moderne und zukunftssichere Software umgesetzt werden könnten, erklärt er. Diesem Umstand will das Unternehmen innerhalb des Aktionszeitraums mit einem begrenzten Kontingent an „Abwrackprämien“ für Altsoftware Rechnung tragen. Wie es weiter heißt, soll noch vor der Reifenmesse des Weiteren auch das von FullSystem betriebene Portal unter www.felgeneinzelstuecke.de einen Relaunch erleben, und allen Standbesuchern bei der „Reifen“ in Essen wird darüber hinaus eine dort für sie bereitliegende „kleine Überraschung“ versprochen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Reifen 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *