Messe-Truck des Kurz-Karkassenhandels macht bei der „Reifen“ Station

Mittwoch, 30. April 2014 | 0 Kommentare
 
Der Messe-Truck der Kurz Karkassenhandel GmbH wird am „Reifen“-Stand des Unternehmens parken, wo sich das Fachpublikum dann umfassend über Verfahren, Materialien und Maschinen sowie über die Umweltaspekte des Reifenrecyclings informieren können soll
Der Messe-Truck der Kurz Karkassenhandel GmbH wird am „Reifen“-Stand des Unternehmens parken, wo sich das Fachpublikum dann umfassend über Verfahren, Materialien und Maschinen sowie über die Umweltaspekte des Reifenrecyclings informieren können soll
Der Messe-Truck der Kurz Karkassenhandel GmbH macht vom 27. bis zum 30. Mai bei der „Reifen 2014“ Station. Denn das Unternehmen will den Branchentreff einmal mehr dazu nutzen, um das Fachpublikum in Essen über Verfahren, Materialien und Maschinen sowie über die Umweltaspekte des Reifenrecyclings zu informieren. Besucher erwartet am Kurz-Messestand ein erfahrenes Team, das ihnen bei allen Fragen rund um die fachgerechte und zertifizierte Altreifenentsorgung Rede und Antwort stehen wird. „Altreifen und Altgummi gehören ausschließlich in verantwortungsvolle Hände. Wer sich sehr intensiv mit dem Thema befasst, weiß, wie wichtig die Zertifizierung und die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben sind“, heißt vonseiten des Unternehmens, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1955 der umweltgerechten Altreifenentsorgung verschrieben hat und sich als einer der Treiber in der Branche in dieser Sache sieht. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Reifen 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *