Mehr als Reifen – Conti macht Milliardenumsatz mit Nfz-Industrie

Dienstag, 30. September 2008 | 0 Kommentare
 
Christoph Eisenhardt (links), Leiter des Geschäftsbereiches Commercial Vehicles Aftermarket bei Conti, mit Vorstandsmitglied Dr. Hans-Joachim Nikolin
Christoph Eisenhardt (links), Leiter des Geschäftsbereiches Commercial Vehicles Aftermarket bei Conti, mit Vorstandsmitglied Dr. Hans-Joachim Nikolin

Die Continental AG wollte die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover auch dazu nutzen, um ihr durch die Siemens-VDO-Akquisition erweitertes Produktportfolio für die Nutzfahrzeugindustrie zu präsentieren und zu demonstrieren, dass der Zulieferer mehr ist als „nur“ Reifen. Die VDO-Übernahme sei – so Continental-Vorstandsmitglied Dr. Hans-Joachim Nikolin – ein „großer Sprung, welche die Firma im Moment dabei ist, gut zu verdauen“.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *