Beiträge

Auch in turbulenten (Corona-)Zeiten unterstützt GRS seine Partner

,
„Der demografische Wandel macht auch vor unseren Türen nicht halt“, hält aus Sicht von Goran Zubanovic, Geschäftsführer Goodyear Retail Systems (GRS), das Jahr 2022 außer der Bewältigung der Corona-Pandemie noch die eine oder andere weitere Herausforderung für die Reifenbranche bereit (Bild: Goodyear Retail Systems)

Corona hält die Reifenwelt weiter in Atem, und selbst wenn sie allgemeiner Einschätzung nach nicht gar so schwer unter den Auswirkungen der Pandemie zu leiden hat wie so manch andere Branche, so sieht sie sich doch mit einigen …

Premio Reifen + Autoservice Stockach: Steffen Schober übernimmt den Betrieb von Vater Karl-Heinz

,

Wie der Vater, so der Sohn. Karl-Heinz Schober übergibt nach 18 Jahren seinen „Reifen Schober“-Betrieb an Sohn Steffen. Die neu gegründete Schober GmbH setzt mit dem neuen Geschäftsführer auf Full Service in Stockach.

Driver Reifen und Kfz-Technik übernimmt Reifen Kreser

Die Driver Reifen und Kfz-Technik GmbH übernimmt das in Wertheim ansässige Unternehmen Reifen Kreser. Firmengründer und Inhaber Thomas Kreser wollte in den Ruhestand wechseln.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …
NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF

Experteninterview: Übergang von familiengeführten zu managergeführten Unternehmen

,

NEUE REIFENZEITUNG:

Unternehmen entwickeln sich und wachsen mit der Zeit. Wann bzw. ab wann würden Sie Inhabern und Inhaberfamilien raten, die Unternehmensführung in fremde Hände zu legen?

Birgit Felden:

In der ersten Entwicklungsphase eines Familienunternehmens regelt der alleinige …

Alexander Stiebling jetzt auch Geschäftsführer im Familienunternehmen

Seit drei Generationen Reifen Stiebling von der Familie geführt, jetzt folgt die vierte: Zum 1. Dezember 2020 beruft der geschäftsführende Gesellschafter Christian Stiebling seinen Sohn Alexander (29) in die Geschäftsführung. „Wir haben eine klare Aufgabenteilung vereinbart, damit die …

38 Prozent rechnen mit der Schließung ihres Betriebes – Frage des Monats

Seit Anfang September haben sich etliche Reifenhändler auf unsere jüngste Frage des Monats hin mit einer Antwort bei uns gemeldet. Die Antworten dabei werfen einen ernüchternden Blick auf die zu erwartende Zukunft vieler Reifenhändler in Deutschland. Immerhin 38 …

Katja Dahlmann übernimmt Premio-Betrieb ihres Vaters

Generationswechsel bei Premio Reifen- und Autoservice Weers. Mit Katja Dahlmann übernimmt ab 1. September 2020 die Tochter von Manfred Weers die Geschäftsführung des Autospezialisten in der Friesenstraße. Sie ist bereits seit neun Jahren im Betrieb beschäftigt und kümmert …

Reifen Gaiser macht nach 70 Jahren die Türen zu

Reifen Gaiser in Baiersbronn hat nach über siebzig Jahren am 30. Juni 2020 seine Türen für immer dichtgemacht. Thomas Gaiser habe sich laut Informationen des Schwarzwälder Boten die Entscheidung, den Betrieb aufzugeben, nicht leicht gemacht. Er sei mit …

Umfrage von Koelnmesse und IFH: Der Reifenfachhandel braucht mehr Selbstvertrauen

In Vorbereitung auf die Tire Cologne hat das Institut für Handelsforschung in Köln (IFH) in Kooperation mit der Koelnmesse eine Umfrage gestartet, in der es um die Herausforderungen des europäischen Reifenhandels geht. Befragt wurden Marktteilnehmer aus Deutschland, Großbritannien, …

Reifen Helm übernimmt Winsener Point-S-Betrieb Laudahn

,

Der von Hans-Peter Laudahn als Inhaber geführte und dem Point-S-Verbund angehörende Vulkaniseur- und Kfz-Meisterbetrieb Reifen Laudahn mit Sitz im niedersächsischen Winsen (Luhe) geht zum 1. Oktober an die Reifen Helm GmbH. Das bereits in vierter Generation geführte Hamburger