Beiträge

Starco investiert 4,5 Millionen in sein kroatisches Räderwerk

Räderhersteller Starco hat erhebliche Investitionen für sein Stahlwerk in Kroatien getätigt. Mitte 2023 wurde ein neues automatisiertes Lackiersystem installiert, mit dem eine größere Anzahl von Rädern gleichzeitig lackiert werden kann, wodurch die Lackieranlage und die Öfen effizienter genutzt …

4.000-Tonnen-Presse bei Maxion Wheels wird generalüberholt

Maxion Wheels produziert im tschechischen Ostrava Stahl- und Aluminiumräder. Rund 7,5 Millionen Stück können hier jährlich produziert werden. Jetzt wurde die in die Jahre gekommene 4.000-Tonnen-Presse in Einzelteile zerlegt und wieder zusammengebaut. Übernommen hat diese Aufgabe Schuler Service …

Indien will Antidumpingzölle auf China-Stahlräder verlängern

Indien will die Zölle auf chinesischen Stahl um weitere fünf Jahre verlängern. Indische Medien berichteten unter Berufung auf Regierungskreise, davon betroffen wären auch Stahlräder, für die dann ein Antidumpingzoll in Höhe von rund 574 Euro pro Tonne fällig …

Maxion Wheels liefert Räder für E-Lastenrad von Antric

,

Maxion Wheels hat jetzt die Partnerschaft mit dem deutschen Elektro-Lastenradhersteller Antric bekannt gegeben. Das Unternehmen liefert Stahlräder für das vierrädrige Schwerlastfahrrad Antric One.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …
NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE

Profi-Line+: Das Rad von Moveero für Schwerlastanhänger

,

Moveero (früher bekannt als GKN Wheels) hat ein neues Rad auf den Markt gebracht. Die Profi-Line+-Reihe sei entwickelt worden, um den besonderen Anforderungen von hochbelastbaren Flotationsreifen zu erfüllen. Durch die Kombination aus geringem Gewicht und hoher Festigkeit bietet …

Bohnenkamp hat auch Covex-Stahlfelgen für Lkws im Programm

,

Unter dem Namen Covex führt die Bohnenkamp AG seit Anfang des Jahres Lkw-Felgen für „anspruchsvolle Einsatzszenarien mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis“. Die Räder sollen nach Unternehmensangaben höchsten Qualitätsstandards entsprechen. „Wir sind bestrebt, unseren Kunden hochwertige Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen …

Die Alcar-Gruppe übernimmt ihren Schweizer Generalimporteur

, , ,
Roman Erny(links) und Alcar-CEO Alexander Riklin nach der Vertragsunterzeichnung (Bild: Alcar)

Mit Wirkung zum 21. April hat die Alcar-Gruppe die Übernahme der Willy Erny AG und damit ihres langjährigen Schweizer Generalimporteurs abgeschlossen. Das Unternehmen firmiert nunmehr als Alcar Erny AG und umfasst den gesamten Bereich der Fahrzeugtechnik mit den …

Accuride sieht auch im Bereich Pkw-Stahlräder gute Wachstumschancen

Accuride Europe & Asia hat sich einiges vorgenommen für die kommenden Jahre. Drei Themen stehen an oberster Stelle: Das Stahlrad soll das Aluminiumrad auf Pkw wieder in den Hintergrund drängen, es soll leichtere Lkw-Räder aus Stahl geben und …

Räderhersteller: „Kaum Grund zur Freude“

Für die Unternehmen aus dem Arbeitskreis Felgenhersteller beim Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. gibt es kaum Grund zur Freude über den aktuellen Räder-Gesamtmarkt. Die Stimmung ist mittelmäßig mit Tendenz zu schlecht. Dies ergab die neueste Umfrage für das …

Accuride setzt auf nachhaltigen Stahl

Accuride Europe & Asia hat sich einiges vorgenommen für die kommenden Jahre. Drei Themen stehen an oberster Stelle: Das Stahlrad soll das Aluminiumrad auf Pkw wieder in den Hintergrund drängen, es soll leichtere Lkw-Räder aus Stahl geben und …