Beiträge

Infobook von Continental: Wie aus Rohstoffen Serienreifen werden

,

Drei bis fünf Jahre dauert es, damit ein Reifen in Serienproduktion gehen kann. Continental gibt jetzt einen Einblick in die Reifenentwicklung und stellt die beteiligten Labore in einem Infobook vor. Den Anfang macht das Mischlabor, in dem die …

HAICoLab: Yokohama will Stärken von Mensch und Maschine verbinden

In wenig erforschten Gebieten mit geringer Informationsdichte finden sich Menschen oft besser zurecht. Geht es allerdings darum, große Datenmengen zu verarbeiten und Schlüsse daraus zu ziehen, liegen die Trümpfe beim Kollegen Computer. Diese beiden Aspekte will Reifenhersteller Yokohama …

Conti streicht 150 Stellen in Hannover

Auch bei Continental in Hannover-Stöcken werden 150 Stellen gestrichen. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet, sei die Auslastung im Geschäftsbereich Conti Machinery – hier werden Maschinen für die Reifenproduktion hergestellt – seit Jahren gesunken und werde auch voraussichtlich …

Ohne gesundheitsschädliches Resorcin und Formaldehyd: Continental und Kordsa entwickeln neuen Haftsystemstandard

Continental und das türkische Unternehmen Kordsa haben im Rahmen ihrer Entwicklungszusammenarbeit einen neuen nachhaltigen Haftsystem-Standard für textile Festigkeitsträger mit Gummimischungen entwickelt. Solche Festigkeitsträger werden beispielsweise in der Reifenindustrie, in Industrieschläuchen oder Förderbändern verwendet. Mit dieser neuen Technologie ist …

Hankook mit breitem Reifenportfolio auf der AutoZum

Mit einem weit gefassten Reifenportfolio startet Reifenhersteller Hankook in das neue Jahr. Auf der AutoZum in Salzburg werden vom 16. bis 19. Januar 2019 sowohl Ultra-High-Performance-Reifen als auch Pkw- und Lkw-Bereifungen zu sehen sein. Besonderes Highlight auf dem …

Bridgestone will mehr OTR-Reifen in Amerika produzieren

Der Reifenhersteller Bridgestone wird zwölf Millionen Dollar in sein Werk in Bloomington-Normal investieren. Damit soll die Produktion von OTR-Reifen erweitert werden. Es sollen Pneus in 29, 33 und 35 Zoll produziert werden, die sonst in Japan gefertigt wurden. …

Michelin investiert in Energieeffizienz

Die Umweltministerin von Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken,  überreichte am Donnerstag einen EU-Förderbescheid über knapp 700.000 Euro an Michelin Werksdirektor Christian Metzger in Bad Kreuznach. Das Geld fließt in die Installation von innovativen und besonders energieeffizienten Elektro-Vulkanisationspressen an dem rheinland-pfälzischen …

Freudenberg-Investition kommt auch Chem-Trend zugute

Chem-Trend (Maisach), ein zu Freudenberg Chemical Specialities (FCS) gehörendes weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Formbeschichtungen, bietet eine breite Palette von Hilfsprodukten für die Reifenherstellung, so für die Entformung und den Gummifluss. Jetzt hat die …

Reifenkennzeichnungslösungen von REA Jet

Zur Identifikation und Rückverfolgung werden Reifen und Gummihalbzeuge häufig noch per Hand markiert. Auf der Tire Technology Expo präsentiert REA Jet in einigen Tagen in Hannover (Halle 19/20, Stand 6008) moderne Kennzeichnungstechnik, die Stempel und Rollcodierer ersetzt. Die …

Neue, silikonfreie „Tire Inside Paints“ von Chem-Trend

Mit drei neuen, silikonfreien „Tire Inside Paints“ erweitert Chem-Trend (Maisach/Gernlinden) sein umfangreiches Portfolio für die Reifenindustrie. Silikonfreie Produkte können vor einer Nachbearbeitung des Reifens einfach mit Wasser abgespült werden. Das führt zu Kosteneinsparungen und erhöht die Produktionseffizienz. Da …