people

Beiträge

Continental bündelt Serviceportfolio „für ein nachhaltiges Flottengeschäft“

,

Continental setzt seine Entwicklung vom Reifen- und Serviceanbieter „zu einem integrierten Lösungsanbieter konsequent fort“. Wie das Unternehmen mitteilt, biete man künftig Flottenlösungen als „Gesamtpaket“ an: Die Conti360°-Solutions-Verträge umfassen sowohl digitale Lösungen wie ContiConnect als auch ContiLifeCycle mit den …

Flottengeschäft 4.0: Conti bündelt Reifen-Serviceportfolio in Europa

Continental hat sein Reifen-Serviceportfolio für das Flottengeschäft gebündelt und unter dem Dach Conti360° Solutions neu organisiert. Die Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit rückten dadurch stärker in den Fokus.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …
NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER

Continental stellt Pkw- und Lkw-Reifenersatzgeschäft in EMEA neu auf

Continental stellt das Pkw und Lkw-Reifenersatzgeschäft in Europa, Nahost und Afrika unter der Führung von Philipp von Hirschheydt, zuvor Leiter des Pkw-Reifenersatzgeschäfts in der EMEA-Region, neu auf. Um mehr Kundennähe und -orientierung zu ermöglichen und die Effizienz der …

Continental: Ralf Benack leitet neue Abteilung Fleet Solutions

,

Continental treibt die Integration seiner Reifendienstleistungen für Lkw- und Busflotten weiter voran. Im Ersatzgeschäft Lkw-Reifen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) werden in der neuen Abteilung Fleet Solutions das Geschäftsfeld Conti360° Fleet Services, das auch ContiPressureCheck …

Continental will Kaltrunderneuerern mit neuem ContiTread-Experten mehr bieten

Continental will sein Serviceangebot zur Stärkung der Partnerschaft mit den ContiTread-Kaltrunderneuerungsbetrieben weiter ausbauen. Das Unternehmen will dazu ein globales Konzept aus technischer Beratung, Prozessoptimierung und Anlagensupport erarbeiten, um Kaltrunderneuerungsbetriebe bei der Optimierung ihrer Produktivität, Qualität und Profitabilität zu …

Continental setzt mit dem ContiLifeCycle-Konzept auf Nachhaltigkeit und Kundennähe

Die Continental hat in den vergangenen Jahren viel in die Runderneuerung investiert. Nachdem der deutsche Automobilzulieferer und Reifenhersteller 2010 seine LifeCycle-Strategie für Nutzfahrzeugreifen formuliert hatte, konnte er bereits Ende 2013 das neue Runderneuerungs- und Recyclingwerk am Standort in …

Continental führt Bandvulc Wastemaster außerhalb Großbritanniens ein

,

Nachdem Continental im vergangenen Jahr den britischen Runderneuerer Bandvulc übernommen hat und mit dessen Integration in das Unternehmen dem Vernehmen nach auch gut vorankommt, planen die Verantwortlichen in Hannover keine europaweite Einführung der Marke Bandvulc. Wie Ralf …

Continental hat neuen runderneuerten Antriebsachsreifen im Programm

Reifenhersteller Continental hat seinen Hybrid Antriebsachsreifen nun auch als heißrunderneuerten ContiRe verfügbar. Der „ContiRe Hybrid HD3“ wird im ContiLifeCycle-Werk in Hannover-Stöcken produziert und ist nun in den Größen 295/80 R 22.5“, 315/70 R 22.5“ und 315/80 R 22.5 …

Neubesetzungen bei Continental im Ersatzgeschäft Lkw-Reifen EMEA

,

Parallel zur Ernennung von Daniel Gainza zum Lkw-Marketingleiter bei Continental EMEA, worüber die NEUE REIFENZEITUNG bereits Anfang vergangener Woche berichtet hat, stehen im entsprechenden Geschäftsbereich des Hannoveraner Reifenherstellers offenbar weitere personelle Veränderungen an. So wird Herbert Mensching …