Beiträge

Relaunch der Nokian-Marke Nordman – Reifen für „wertorientierte Verbraucher”

,
Das Profil „North 9“ der Nokian-Zweitmarke für die nordischen Länder sowie die Märkte in den USA und Kanada ist einer der beiden ersten Reifen, die schon das neue Nordman-Logo auf ihrer Seitenwand tragen (Bild: Nokian Tyres)

Der finnische Hersteller Nokian Tyres bietet Reifen nicht nur unter seinem eigenen Namen, sondern auch unter der Marke Nordman an. Letztere hat dem Unternehmen zufolge nun einen Relaunch erfahren, wobei sich an ihrer Positionierung hinter Nokian als Zweitmarke …

Offroad Akademie UG ab 2023 mit Reifenmarke CST als Kooperationspartner

Das Profil „Landdragon CL-18“ der Marke CST von Hersteller Cheng Shin aus Taiwan wird beschrieben als „Spezialist für 4x4 Fahrzeuge im All-Terrain-Bereich“ (Bild: Maxxis International)

Die Offroad Akademie UG aus Neuss, die Touren und Trainings für Allradfahrer organisiert, wird ab 2023 auf Reifen der wie Maxxis zu dem taiwanesischen Hersteller Cheng Shin gehörenden Marke CST vertrauen. Bei den Fahrtrainings soll demnach dann das …

Zweitmarke schlägt Konzernmutter im Promobil-Winterreifentest

,
Promobil-Winterreifentest

Dass echte Winterreifen gegenüber Allwetterprofilen die bessere Wahl für Fahrer von Transportern sind, die bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen unterwegs sein wollen bzw. müssen, daran lässt das Fazit zum aktuellen Promobil-Test saisonaler Spezialisten in der Dimension 225/75 R16C keinerlei …

Beginn der Markenkonsolidierung nach Goodyears Cooper-Übernahme?

,
Eine Cooper-Marke hat sich mit ihren neuesten Offroadreifen zwischenzeitlich einer anderen „angeschlossen“, weshalb ein Profil wie Dick Cepeks bisheriges „Trail County EXP“ (links) nun als Mickey Thompson „Baja Legend EXP“ angeboten wird (Bilder: Dick Cepek, Mickey Thompson)

Inzwischen ist ein Jahr seit der Cooper-Übernahme durch Goodyear vergangen. So richtig viel hat sich im Markt dadurch bis dato eigentlich noch nicht verändert. Zumindest wenn man einmal davon absieht, dass mit Wirkung zum 1. Juni dieses Jahres …

Werkstattmarken Butler und Blitz verschwinden – die Rpower-Zukunft der VSG

, ,
Im Zuge der neuen VSG-Strategie Rpower werden schon dieses Jahr beispielsweise Reifenmontagemaschinen aus Butlers „Aikido“-Reihe zunächst als Rotary-Produkte „Engineered by Butler“ vermarktet, bevor die dahinter stehende Markenintegration 2023 mit dem endgültigen Verschwinden des Namens Butler abgeschlossen sein soll (Bild: VSG)

Die zum Geschäftsbereich Engineered Systems der US-amerikanischen Dover Corporation gehörende Vehicle Service Group (VSG) hat ihre neue Markenstrategie für die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) verkündet. Der Werkstattausrüster, der solche Marken wie unter anderem Ravaglioli, Butler, Space und …

Mastercraft bedient „einzigartigen Bedarf innerhalb Goodyears Mehrmarkenportfolio“

, ,
Anlässlich der Einführung von vier Ganzjahresreifen der im Zuge der Cooper-Übernahme in den Konzern gekommene Marke Mastercraft wie unter anderem dem „Courser Trail HD“ (links) und dem „Courser Quest Plus“ in Nordamerika hat Goodyear durchblicken lassen, dass sie weiterhin einen „einzigartigen Bedarf“ innerhalb des eigenen Mehrmarkenportfolios bediene (Bilder: Goodyear)

Durch die Übernahme von Cooper ist das Goodyear-Markenportfolio weder kleiner noch übersichtlicher geworden. Ganz im Gegenteil. Und eine offensichtliche Strategie, welche Marke wie positioniert werden soll, ist bislang nicht wirklich erkennbar oder offen kommuniziert worden. Zumindest wenn man …

Eineiige Profilzwillinge bei Nfz-Reifen auch aus dem Conti-Konzern

,
Wie sich trotz unterschiedlicher Größen anhand der Semperit- und Conti-Reifen für die Lenkachse „Winter F2“ bzw. „HSW2 Scandinavia“ (oben, von links) und denjenigen für die Antriebsachse „Winter D2“ bzw. „HDW2 Scandinavia“ (unten, von links) unschwer erkennen lassen sollte, ist bei ihnen das Profildesign jeweils das gleiche (Bilder: Continental)

Dass Reifenhersteller ein und dasselbe Profil unter verschiedenen (Marken-)Namen auf den Markt bringen, schien lange Zeit ein Ansatz zu sein, den man in erster Linie mit Fernostanbietern verband. Doch mittlerweile tun dies in Europa ansässige Unternehmen ebenso, …

Britischer Lkw-Reifenmarkt: Ausbau der Hankook-Marktführerschaft über Laufenn

,
Hankook sieht sich eigenen Worten zufolge zwar ohnehin schon als Marktführer im britischen Lkw-Reifenersatzgeschäft, will seine Position dort über die Zweitmarke Laufenn aber wohl noch weiter stärken und wird daher bei der diesjährigen Commercial Vehicle Show in Birmingham wieder Präsenz zeigen (Bild: Hankook)

Wenn die Commercial Vehicle Show vom 31. August bis zum 2. September ihre Pforten in Birmingham (Großbritannien) öffnet, dann wird Hankook als Aussteller wieder mit dabei sein bei der Nutzfahrzeugmesse im dortigen National Exhibition Centre (NEC). Vor Ort …

Erstausgabe von Goodyears GoRacing erschienen

, ,
Auf den 26 Seiten der Erstausgabe des E-Magazins GoRacing geht es unter anderem darum, weshalb Goodyear sich wieder verstärkt im Motorsport engagiert (Bild: Goodyear)

So wie Goodyear im Motorsport mehr und mehr die Position einnimmt, die dort zuvor überwiegend seiner Zweitmarke Dunlop zugekommen ist, so eifert der Reifenhersteller ihr nun auch in einem anderen Bereich nach. Zumal Goodyear jetzt die Erstausgabe …

VSG startet neue Website für Rotary, Blitz, Butler und Elektron

, ,
Die VSG (Vehicle Service Group) hat den zu ihr gehörenden Marken Rotary, Blitz, Butler und Elektron unter dem gemeinsamen Dach BRB United eine neue Internetpräsenz spendiert nach dem Motto „Alles für die Werkstatt. Alles aus einer Hand.“ (Bild: Screenshot)

Als Teil von Dover-Segments Engineered Systems gehören zu dem Werkstattausrüster Vehicle Service Group (VSG) alles in allem 13 Marken rund um Hebebühnen, Reifenservice und die Unfallinstandsetzung. Einigen von ihnen hat die Gruppe einen überarbeiteten gemeinsamen Internetauftritt spendiert. Neu …