Beiträge

Mirjam Berle verlässt den Deutschen Fußball-Bund wieder

Nach nicht mal einem Jahr verlässt Mirjam Berle nun den Deutschen Fußballbund (DFB). Der muss jetzt kurz vor der Europameisterschaft ohne seine Kommunikationschefin auskommen. Auf ihrem LinkedIn-Profil lässt sich die 46-Jährige über die Arbeitsweise des DFB aus und …

Continental-Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart zum Thema Kurzarbeit: „Weiterbildung statt Hecke schneiden oder Rasen mähen”

Continental Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart spricht mit der Tageszeitung Welt über den geplanten Abbau von Stellen, Wettbewerbsfähigkeit, Tesla und Kurzarbeit. 7.000 der 59.000 Mitarbeiter in Deutschland seien im September noch in Kurzarbeit gewesen. Für sie bringe dieses Instrument …

Gespräche über Continental-Standortumbau: Kündigungen vermeiden

Wie verschiedene Medien berichten, versuchen das Continental-Management und die Gewerkschaften einen zweiten Anlauf, um möglichst viele Jobs beim Automobilzulieferer zu erhalten. Laut der Industriegewerkschaft Berbau, Chemie, Energie (IG BCE) soll sich der Konzern bereit erklären, den Großteil der …

Continental: In Deutschland stehen 13.000 Stellen auf der Kippe

Dass Continental sparen muss und auch Arbeitsplätze einsparen will, ist schon lange bekannt. Seit gestern steht fest: Weltweit sollen 30.000 Arbeitsplätze wegfallen. Das sind 10.000 Stellen mehr, als der der Konzern noch vor einem Jahr angekündigt hatte. …

Autokorso gegen Mitarbeiter-Entlassung bei Continental in Babenhausen

Im Continental-Werk in Babenhausen sollen 2.250 der derzeit 3.600 Arbeitsplätze wegfallen. Während die Arbeitgeber- und Arbeitnehmer verhandeln, plant die IG Metall einen großen Autokorso am 10. September durch Babenhausen. Gewerkschaftssekretär Daniel Bremm wird in der Offenbacher Post …

Nokian Tyres entlässt 41 Mitarbeiter in Finnland

Bereits im September hatte Nokian Tyres angekündigt, Mitarbeiter entlassen zu müssen. Jetzt sind die Verhandlungen abgeschlossen und es steht fest: 41 Mitarbeiter aus der Produktion und Wartung von Pkw-Reifen sowie produktionsbezogenen Testaktivitäten im finnischen Werk werden entlassen.

Über Kurzarbeit hinaus schließt Conti selbst betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

Die Krise der Automobilindustrie hinterlässt offenbar weiter Spuren beim Zulieferer Continental. Dass im Zuge dessen bei dem Konzern Schließungen von (Automotive-)Standorten geprüft werden oder auch eine mögliche komplette Abspaltung der Antriebssparte namens Vitesco Technologies diskutiert wird, war zwar …

EFTD-Mitarbeiter verlassen das Unternehmen

Wie die NEUE REIFENZEITUNG gehört hat, mussten über 30 Mitarbeiter bei der European Fintyre Distribution (EFTD) das Haus verlassen. Die Mitarbeiter sollen aus Vertriebsinnendienst, Einkauf und Kundenservice des Unternehmens stammen. Wie das Unternehmen mitteilt, soll es sich um …

Yokohama Rubber baut Stellen in US-Pkw-Reifenfabrik ab

Yokohama Rubber baut in seiner US-amerikanischen Reifenfabrik in Salem (Virginia) Personal ab. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, sollen in den kommenden Wochen 50 der aktuell 821 Stellen gestrichen werden, also rund sechs Prozent der Beschäftigten; betroffen …

Keine Kündigungen bei Continental in Gifhorn

Der kriselnde Standort des Automobilzulieferers Continental in Gifhorn ist fürs Erste gesichert. Der Norddeutsche Rundfunk berichtet, dass die Leitung des Werks und Vertreter der Arbeitnehmer sich über die Zukunft des Werks geeinigt haben. Demnach sollen in den kommenden …