Beiträge

Gestiegene Beschaffungskosten und Lockdown machen Schaeffler zu schaffen

,

Der Lockdown in China und gestiegene Beschaffungskosten haben der Schaeffler-Gruppe im ersten Halbjahr 2022 zu schaffen gemacht. Zwar stieg der Umsatz währungsbedingt um 3,1 Prozent auf 7,5 Milliarden Euro, aber das operative Ergebnis ging um ein Drittel auf …

Ukraine-Krise überschattet Nokian-Halbjahreszwischenbilanz

,
„Das zweite Quartal 2022 war geprägt von zunehmenden Herausforderungen in unserem Geschäftsumfeld aufgrund des Krieges in der Ukraine und der darauffolgenden verschärften Sanktionen“, erklärt Nokians Präsident und CEO Jukka Moisio (Bild: Nokian Tyres)

Nokian Tyres hat sein Zahlenwerk für das zweite Quartal und damit auch die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Überschattet wird es nach Aussagen des finnischen Reifenherstellers dabei durch Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine. Denn als Folge …

Europäischer Nfz-Markt zum Halbjahr ebenfalls im Minus

Die Nachfrage nach schweren Lkw (und Bussen) entwickelte sich bisher zwar stabil bzw. sogar leicht wachsen, aber ein kräftiges Neuzulassungsminus in der volumenmäßig größten Transporter-/Van-Klasse bis 3,5 Tonnen bestimmt den bisherigen Negativtrend im Gesamtmarkt (Bild: Volvo Trucks)

So wie sich die europäischen Pkw-Neuzulassungszahlen nach den ersten sechs Monaten im Minus präsentieren fällt die Halbjahreszwischenbilanz auch mit Blick auf den Nutzfahrzeugmarkt negativ aus. Laut den jüngsten Daten der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) sind im …

Brembo verzeichnet “außergewöhnliches” Umsatzwachstum

Brembo verzeichnet im ersten Halbjahr 2022 gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2021 ein Umsatzplus von 28,3 Prozent auf jetzt 1,75 Milliarden Euro, wobei das Plus auf vergleichbarer Wechselkurs- und Konsolidierungsbasis bei 19,3 Prozent steht. Unterdessen lag das EBITDA bei …

Endkundengeschäft im deutschen Reifenersatzmarkt tritt auf der Stelle

, , ,
Endkundengeschäft im deutschen Reifenersatzmarkt tritt auf der Stelle

Während für das erste Halbjahr in Summe ein gewachsenes Absatzvolumen im europäischen Reifenersatzgeschäft bilanziert werden kann, sieht die Sache mit Blick allein auf den deutschen Markt ein wenig anders aus. Zumindest die vom Handel in Richtung Endverbraucher abgesetzten …

Stärkeres Halbjahresplus beim Michelin-Umsatz als beim operativen Gewinn

Stärkeres Halbjahresplus beim Michelin-Umsatz als beim operativen Gewinn

Michelin berichtet für das erste Halbjahr und mit Blick auf den konsolidierten Konzernumsatz ein Plus von 18,7 Prozent gegenüber demselben Zeitraum 2021 auf damit nunmehr knapp 13,3 Milliarden Euro. Der operative Gewinn hat deutlich weniger zulegen können um …

Rückläufiger Conti-Umsatz im zweiten Quartal

Seinen Finanzbericht für das erste Halbjahr wird Continental am 9. August veröffentlichen (Bild: Continental)

Die Continental AG hat vorläufige Kennzahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Gemäß dieser Eckdaten hat der konsolidierte Konzernumsatz im Zeitraum April bis Juni bei 9,4 Milliarden Euro gelegen entsprechend einem Minus von 3,1 Prozent …

Bisher klarer Abwärtstrend im europäischen Pkw-Markt

Bisher klarer Abwärtstrend im europäischen Pkw-Markt

Gemäß den Zahlen der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) hat sich der Abwärtstrend im europäischen Pkw-Markt im Juni weiter fortgesetzt. Demnach sind im zurückliegenden Monat mit gut 886.500 Einheiten 15,4 Prozent weniger Neuwagen erstmals auf die Straßen …

Bisheriges deutliches Plus im Zweiradmarkt binnen eines Monats stark geschrumpft

Bisher deutliches Plus im Zweiradmarkt binnen eines Monats stark geschrumpft

Noch Ende Mai lagen die Neuzulassungszahlen motorisierter Zweiräder hierzulande gemäß den Daten des Industrieverband Motorrad e.V. (IVM) gut neun Prozent und damit recht deutlich im Plus. Nur einen Monat später ist das Wachstum stark geschrumpft auf „nur noch“ …

Ersatzgeschäft Europa: Nur Landwirtschaftsreifen weiter unter Vor-Corona-Niveau

,
Ersatzgeschäft Europa: Nur Landwirtschaftsreifen weiter unter Vor-Corona-Niveau

Die European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) hat ihre Halbjahresbilanz das europäische Reifenersatzgeschäft betreffend veröffentlicht. Wie der Verband mit Blick darauf mitteilt, habe sich genauso wie schon im ersten Quartal auch im zweiten Dreimonatszeitraum des laufenden Jahres …