Delticom liefert „eine breite Palette von Marken“ im 4×4-Reifensegment

,

Seit einigen Jahren ist ein bemerkenswerter Trend auf deutschen Straßen und abseits der üblichen Wege zu beobachten: Immer mehr Abenteurer und Outdoor-Enthusiasten verwandeln ihre Transporter in individuelle Offroad-Camper. Der Umbau eines Transporters in einen Offroad-Camper beginnt dabei oft mit der Wahl des richtigen Fahrzeugs. Beliebte Modelle sind der Volkswagen T5/T6, der Sprinter von Mercedes-Benz oder der Ford Transit. „Diese Fahrzeuge bieten genügend Platz und sind relativ einfach umzubauen“, heißt es dazu vonseiten der Delticom AG, die außerdem betont: Danach ist die richtige Wahl der Reifen entscheidend für Sicherheit und Fahrspaß.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

TECHNISCHER HINWEIS:
ES KANN VORKOMMEN, DASS SIE DIESE SEITE NACH IHRER ANMELDUNG EINMAL NEU LADEN MÜSSEN (F5), UM DEN KOMPLETTEN BEITRAG ZU LESEN!

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert