Beiträge

Hella geht für 6,8 Milliarden Euro an Faurecia

Die Eigentümer des deutschen Automobilzulieferers Hella haben ihr Aktienpaket in Höhe von 60 Prozent an Faurecia verkauft. Gut 6,8 Milliarden Euro muss der französische Autozulieferer dafür zahlen. Bis Anfang 2022 soll die Transaktion vollzogen sein. Faurecia erklärte, man …

Ralf von Hörsten ist neuer Geschäftsführer der Borbet Gruppe

Geschäftsführer Burkhard Plett hat den Räderhersteller Borbet verlassen.  Neu im Unternehmen ist Ralf von Hörsten. Laut Linkedin-Profil hat er zum 1. August als COO/CTO bei der Borbet Gruppe angefangen. Hörsten hat bereits 27 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie …

Michelin und JV-Partner wollen PSA Group mit Brennstoffzellentechnologie beliefern

Symbio, das vor rund einem Jahr gegründete Gemeinschaftsunternehmen von Michelin und Faurecia, wird Brennstoffzellentechnologie an die ebenfalls französische PSA Group liefern. Der Autobauer wolle im kommenden Jahr im Rahmen eines Tests entsprechend angetriebene Versionen seiner Citroen-, Opel- und …