Faurecia will das mit Continental geführte Gemeinschaftsunternehmen ganz übernehmen

Wie Finanzen.net berichtet, will der französische Autozulieferer Faurecia das mit dem deutschen Wettbewerber Continental geführte Gemeinschaftsunternehmen SAS ganz übernehmen. Der Autoteilehersteller werde den 50-prozentigen Anteil von Continental an SAS für 225 Millionen Euro erwerben. Die habe Faurecia mitgeteilt. cs
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.