Beiträge

Reklamations-App von Continental erhält Update

,

Anfang 2023 erscheint die ECHO-App von Continental für Reifenhändler mit angepasster Nutzeroberfläche. Mit ihr könnten Reklamationsprozesse noch komfortabel über mobile Endgeräte gesteuert und verfolgt werden.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …
NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF

Goodyear hilft bei realitätsgetreuer Simulation für die virtuelle Welt

Das Streben nach Realismus ist das Nonplusultra im virtuellen Rennsport. Tausende von Berechnungen und Permutationen im Verlauf jeder Runde tragen dazu bei, eine Welt zu erschaffen, die die Realität nachahmt. Die Zusammenarbeit zwischen Goodyear und Studio 397 bietet …

Dekra will Dienstleistungsportfolio weiter digitalisieren

,

Dekra will seine Wachstumsstrategie fortsetzen und wird sein gesamtes Dienstleistungsportfolio digitalisieren und weiter ausbauen. Für die zukünftige Ausrichtung des Konzerns werden ab 1. Januar 2023 zwei neue Vorstandsressorts für „Digital Transformation“ und „Global Operations“ geschaffen. Gemeinsam mit Stan …

Reifenprofilscanner fürs Smartphone

, , , ,
Anyline strebt die Anwendung seiner mobilen Messtechnologie in weiteren Branchen an, zumal die zugrunde liegende Technologie zur Messung von Formen und Abständen mit einer Genauigkeit von 0,1 Millimetern „unbegrenzte Möglichkeiten“ eröffne (Bild: Anyline)

Die österreichische Anyline GmbH hat wie angekündigt die Funktionalität ihrer Reifenscannerlösung erweitert. Konnte damit bisher mittels Texterkennung die Dimension oder auch DOT-Nummer eines Reifens aus den Angaben auf dessen Seitenwand ausgelesen werden, so ist nach Angaben des Unternehmens …

Großhändler ZBR Hohl vertreibt den „Urban Snow“ der Marke IRC

, ,
Ursprünglich entstanden ist der seither kontinuierlich weiterentwickelte Rollwinterreifen „Urban Snow“ im Jahr 2003 aus einer Koproduktion zwischen der zur Hostettler-Gruppe gehörenden Schweizer Hostettler AG bzw. deren Division Pneuservice und dem japanischen Reifenhersteller IRC (Bild: Hostettler Group)

Der Fachgroßhandel Hostettler GmbH mit Sitz im baden-württembergischen Müllheim hat den Europavertrieb ihres ganzjahrestauglichen Rollerwinterreifens „Urban Snow“ der Marke IRC in die Hände der Leverkusener Zweiradbereifung (ZBR) Hohl GmbH gelegt. Als Tochter der Schweizer Hostettler Group versorgen die …

Bei Reifen Helm ist Schluss mit Zettelwirtschaft – neues Reifenmanagementsystem im Einsatz

Reifen Helm geht neue Wege beim mobilen Service und Flottengeschäft. Mit „iTyrepro“ werden seit Kurzem Reifendaten automatisch erfasst, übertragen und ausgewertet. Zum Einsatz kommt das neue Tool im Mobilservice und im Fleetcheck. 

Smarte Reifen: Continental-Whitepaper gibt Überblick über Trends und Entwicklungen

Die Energiepreise steigen derzeit in schwindelerregende Höhen. Lieferketten geraten ins Stocken. Speditionen und Logistikunternehmen müssen täglich in diesem schwierigen Marktumfeld agieren. Digitalisierung und Automatisierung unterstützen sie dabei, ihre Flotten effizient, einsatzsicher und nachhaltig zu gestalten. Das neue Whitepaper …

Auszeichnungen für neun Pirelli-Zulieferer

,
Die Auszeichnungen überreichte Pirellis Executive Vice Chairman und CEO Marco Tronchetti Provera (Foto) gemeinsam mit Andrea Maganzani, Chief Procurement Officer bei dem italienischen Reifenhersteller (Bild: Pirelli)

Mit dem Supplier Award zeichnet Pirelli jedes Jahr neun seiner global insgesamt mehr als 15.000 Lieferanten aus. Die Unternehmen werden dafür geehrt, die Lieferkette des Reifenherstellers nachhaltiger, innovativer und qualitativ exzellenter zu gestalten. Über eine entsprechende Ehrung in …

Dieses Wochenende Stahlgruber-Leistungsschau in Nürnberg

,
Auch bei der Stahlgruber-Leistungsschau am kommenden Wochenende in Nürnberg lautet das Motto wieder „Mittendrin“ (Bild: Stahlgruber)

Die Stahlgruber Group, zu der neben der Stahlgruber GmbH (Poing) noch die PV Automotive GmbH (Essen) sowie die Neimcke GmbH & Co. KG (Mühldorf am Inn) und die Stahlgruber Gesellschaft m.b.H. (Wals bei Salzburg/Österreich) gehören und die selbst …

Veränderung bei ATU: Geschäftskundenbereich bekommt neuen Namen

, ,
Der Geschäftskundenbereich der Werkstattkette trägt inklusive entsprechend abgeändertem Logo nunmehr die Bezeichnung ATU Flottenlösungen statt bisher ATU Pro (Bild: ATU)

Neben dem Privatkundengeschäft gehören seit fast zwanzig Jahren Services im Bereich der Firmenfuhrparks zum Portfolio der Werkstattkette ATU. Jetzt präsentiert das Unternehmen seine B2B-Sparte unter einem neuen Namen: Statt bisher Pro dient nunmehr Flottenlösungen als entsprechende Zusatzbezeichnung für …