Beiträge

Börsengang: Pirelli setzt möglichen Emissionspreis herunter

Während der noch bis morgen laufenden Zeichnungsphase hat Pirelli die Unternehmensbewertung um 19 Prozent nach unten angepasst. Wie es dazu heißt, sollen die Aktien am 4. Oktober nun mit 6,50 bis 6,70 Euro in den börslichen Handel kommen. …

Geplanter Börsengang: Pirelli stellt formellen Antrag

Am vergangenen Freitag hat Pirelli an der Mailänder Börse nun auch offiziell den Antrag auf einen Börsegang gestellt. Man rechne damit, dass dieser – nach Erhalt der Genehmigung – „im Oktober beginnen wird“, heißt es dazu in einer …

Jahresschlussquartal als Termin für Pirelli-Börsengang bestätigt

Nachdem im Zuge der Übernahme durch den chinesischen Staatskonzern ChemChina Pirelli-Aktien schon seit Spätherbst 2015 nicht mehr börsennotiert sind, hatte der italienische Reifenhersteller einen neuerlichen Börsengang zunächst für 2018 ins Auge gefasst, dann war jedoch über einen …

Aufspaltung des Pirelli-Konzerns einen Schritt weiter – Prometeon Tyre Group gegründet

Die Reorganisation des Pirelli-Konzerns unter dem Dach des chinesischen Staatskonzerns ChemChina hat eine weitere wichtige Hürde genommen. Wie es dazu in dem aktuellen Pirelli-Bericht zu den Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres heißt, ist die TP Industrial Holding formell nun …

Viertes Jahr in Folge neuer Absatz- und Ergebnisrekord für die Uniwheels AG

,

Die Uniwheels AG hat ihre Finanzergebnisse für das zurückliegende Geschäftsjahr veröffentlicht. Nach Aussagen des Räderherstellers, zu dessen Portfolio die Marken ATS, Rial, Alutec und Anzio gehören, markiert 2016 hinsichtlich Absatz und Ergebnis das vierte Rekordjahr des Unternehmens in …

Weitere Umstrukturierungen bei Pirelli – Borgo geht, Börsengang 2018

, ,

Bei seiner jüngsten Sitzung hat das Board of Directors von Pirelli & C. S.p.A. nicht nur den Industrieplan des Reifenherstellers betreffend den Zeitraum von 2016 bis 2018 samt Ausblick bis weiter ins Jahr 2020 hinein abgenickt, sondern sich …

Jubiläum: Schaeffler wird 70

Im April 1946 gründeten die Brüder Dr. Wilhelm Schaeffler und Dr.-Ing. E.h. Georg Schaeffler die Industrie GmbH in Herzogenaurach. Die seither zu einem Weltkonzern gewachsene Schaeffler-Gruppe, die seit ihrer 2009 erfolgten Mehrheitsübernahme der Continental AG bekanntlich auch mit …

Erlös des Linglong-Börsengangs soll in Kapazitätserweiterung fließen

Mit den Einnahmen aus seinem geplanten Börsengang will die chinesische Shandong Linglong Tyre Co. Ltd. ihre Produktionskapazitäten für radiale High-Performance-Reifen aufstocken. Das berichten die RubberNews unter Berufung auf Unternehmensangaben. Demnach will der Reifenhersteller über 270 Millionen US-Dollar investieren, …

Shandong Linglong will an die Shanghaier Börse

Einer Börsenmitteilung zufolge plant Shandong Linglong den Gang an die Börse. Wie es in der Mitteilung heißt, wolle das Unternehmen bis zu 200 Millionen Aktien ausgeben. Gehandelt werden sollen die Anteilsscheine dann an der Shanghai Stock Exchange unter …

Uniwheels: Von der inhabergeführten GmbH zur börsennotierten Aktiengesellschaft

Die Geschichte der Uniwheels beginnt für deren ehemaligen Vorstandsvorsitzenden bzw. CEO (bis Januar 2016) und jetzigen Aufsichtsratsvorsitzenden Ralf Schmid mit dem Jahr 1996, als er für den Aftermarkt die Aluminiumrädermarke Alutec aus der Taufe hob. Zwei Jahre später …