Beiträge

Das Neuwagengeschäft ist das Sorgenkind des Kfz-Gewerbes

,

Unabhängig der Bestrebungen, gefühlt allein dem Auto für so ziemlich alle Beeinträchtigungen der Umwelt die Schuld in die Schuhe zu schieben, wird dennoch nach wie vor einer positiven Entwicklung der Neuzulassungszahlen berichtet. Ungeachtet dessen scheint jedoch insbesondere …

Kein WLTP-Einfluss aufs Reifenersatzgeschäft?

,

In Abstimmung mit dem WdK ist der BRV zu der Überzeugung gelangt, dass das neue Fahrzeugtestverfahren WLTP keinen Einfluss auf das Reifenersatzgeschäft haben wird. Diese Einschätzung bezieht sich freilich lediglich auf das hinter alldem stehende Typgenehmigungsverfahren bzw. darauf, …

Weiterer Ausbau der General-Tyre-Produktionskapazität

,

Der in Pakistan beheimatete Reifenhersteller General Tyre and Rubber Company plant, seine Produktionskapazitäten auszuweiten. Eigenen Angaben zufolge kann das Unternehmen derzeit jährlich bis zu 3,2 Millionen Einheiten herstellen. Wie es in einer Firmenmitteilung weiter heißt, habe man sich …

SCC-Gruppe startet mit neuer Gesellschaft für Elektromobilität

, ,

Die SCC Group mit ihren Tochtergesellschaften SCC Fahrzeugtechnik GmbH und Wemar Autozubehör GmbH ist seit mehr als 30 Jahren vor allem für Produkte und Dienstleistungen rund um das Rad bekannt. Im September fällt im Rahmen der Automechanika in

Trump-Effekt? Minus im chinesischen Pkw-/SUV-Markt

Autohaus Online berichtet unter Berufung auf aktuelle Zahlen der China Passenger Car Association, dass sich die Nachfrage nach neuen Pkw und SUVs im Reich der Mitte im Juli rückläufig entwickelt hat. Für erstere Fahrzeuggattung wird im Vergleich zum …

„Auf Kurs“ – Schaeffler berichtet Halbjahreszahlen

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler berichtet für das erste Halbjahr 2018 einen währungsbereinigt 5,8-prozentigen Umsatzanstieg gegenüber demselben Zeitraum 2017 auf nunmehr rund 7,2 Milliarden Euro. Dazu hätten – heißt es weiter – alle drei Konzernsparten und alle vier …

Europäischer Pkw-Markt wächst um fast drei Prozent bisher

Im Juni sind nach Zahlen der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) fast 1,6 Millionen Pkw neu gelassen worden in Europa und damit 5,2 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahresmonat. Damit präsentiert sich die Halbjahresbilanz nunmehr 2,9 …

Halbjahresbilanz der Kfz-Neuzulassungen kann sich sehen lassen

Nach nunmehr sechs Monaten zieht das Kraftfahrtbundesamt (KBA) ein positives Zwischenfazit mit Blick auf den deutschen Fahrzeugmarkt. Denn mit insgesamt gut 2,1 Millionen neu zugelassenen Kfz präsentiert sich die Halbjahresbilanz gegenüber demselben Zeitraum 2017 mit 3,2 Prozent im …

Stimmung im Kfz-Gewerbe beim Service hui, aber beim Fahrzeughandel pfui

,

Im aktuellen Geschäftsklimaindex des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) spiegeln sich vor allem die anhaltenden Diskussionen um Abgasemissionen und hier vor allem solchen von Dieselfahrzeugen wider. Denn mit 102,2 Punkten soll der Indexwert über alle drei Geschäftsbereiche – …

Leichte Bremsspuren im deutschen Kfz-Markt – Krafträder deutlich im Plus

Die Nachfrage nach neuen Kraftfahrzeugen hat sich hierzulande im Mai weitgehend rückläufig entwickelt. Denn mit in Summe 360.700 Einheiten berichtet das Kraftfahrtbundesamt (KBA) ein Minus gegenüber dem Vorjahresmonat in Höhe von 4,5 Prozent. Maßgeblich zu alldem beigetragen hat …