business

Beiträge

Reifen im Abo laut Bridgestone eine „attraktive Alternative“ zum Kauf

, , , ,
Laut Torsten Claßen, Director Consumer Products bei Bridgestone mit Verantwortung für die Region Central Europe, ist Mobox für Autofahrer „eine attraktive und zugleich erschwingliche Alternative“ zum Kauf von Reifen sowie für die Fahrzeugwartung (Bild: NRZ/Christian Marx)

Mit Mobox offeriert Bridgestone bekanntlich einen Aboservice für Reifen, bei dem Autofahrer die schwarzen runden Gummis nicht kaufen, sondern monatlich für deren Nutzung zahlen. Die Preise beginnen bei acht Euro im Monat für zwei Reifen, wobei seit Kurzem …

Reifen Helm und Reiff-/Netto-Betriebe vermarkten Mobox-Reifenabo

, , , ,
Sowohl Reifen Helm als auch Reiff sprechen im Zusammenhang mit ihrem neuen Mobox-Angebot von drei dabei zur Wahl stehenden Paketangeboten namens „Light“, „Relax“ und „Zen“, die sich hinsichtlich ihres Leistungsumfanges unterscheiden (Bild: Reiff/Screenshot)

Lief die Vermarktung von Bridgestones Mobox genanntem Reifenabo, bei dem Kunden statt Gummis für ihren Wagen selbst zu kaufen eine monatliche Nutzungsgebühr ab acht Euro für zwei Reifen entrichten, in Deutschland bis vor Kurzem ausschließlich über Pit-Stop

Insolvenzverwalter zur Fintyre-Insolvenz: Löhne und Gehälter kommen und Neues zum Geschäftsbetrieb

,

Nachdem mittlerweile für 16 zur deutschen Fintyre-Gruppe gehörende Gesellschaften die Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt sind, richtet sich der Blick jetzt auf das weitere Verfahren: Was kommt in den kommenden Tagen auf die Mitarbeiter zu, warten diese

Reifen Krieg „unverschuldet“ in die Insolvenz geraten – Insolvenzgeld

,

Nachdem sich in der vergangenen Woche die Ereignisse unter dem Dach der deutschen Fintyre Group überschlugen und am Donnerstag – vorläufig – im Insolvenzantrag der Reifen Krieg GmbH gipfelten, sind weitere Insolvenzanträge von Unternehmen der Gruppe bisher ausgeblieben, …

Tyre1 will mit Investitionsoffensive „Nummer eins im Großhandel“ werden

Attraktive Vorteile für Geschäftspartner aus Industrie und Einzelhandel schaffen – so lautet das Ziel von Tyre1. Dabei wird diese Aufgabe für einen Reifen- und Felgengroßhändler immer anspruchsvoller. Gilt es doch, gegensätzliche Anforderungen zu erfüllen. So wollen Hersteller möglichst …

Reiff-Übernahme: Ein neuer Stern am europäischen Reifenhimmel

,

Ohne Frage: Auf dem europäischen Reifenhimmel gibt es einen neuen Stern, der heller zu leuchten scheint als viele andere neben ihm. Und es ist bereits bestätigt, dass dieser Stern in den kommenden Monaten und Jahren noch weiter an …

Über TyreSystem verfügbares Produktportfolio weiter ausgebaut

, , ,

Die RSU GmbH hat das über ihre B2B-Plattform TyreSystem verfügbare Produktangebot weiter ausgebaut. Abgesehen von diversen Reifenmarken wie Giti, Tomason, Maxxis oder CST (Cheng Shin Tire), die neu ins Lieferprogramm aufgenommen wurden, ergänzen demnach nun auch Felgen …

Reiff Reifen und Autotechnik an Europan Tyres Distribution verkauft

,

Die Londoner European Tyres Distribution Limited hat mit dem Reutlinger Familienunternehmen Reiff eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme ihres Geschäftsbereichs Reifen und Autotechnik getroffen. Die Holding European Tyres Distribution Limited ist als so genannte „Platform Company“ bereits Muttergesellschaft des …

Netto-Filiale in Frankfurt Nieder-Eschbach zieht in größere Immobilie

Der Netto-Reifen-Räder-Discount in Frankfurt Nieder-Eschbach wird modernisiert und vergrößert. Wie dazu Reiff Reifen und Autotechnik mitteilt, ziehe man dazu mit der Filiale – einer von insgesamt zwölf Filialen – an einen benachbarten Standort. Dort verfügt Netto über rund …