people

Beiträge

Zwangsversteigerung der Höffken-Villa beantragt

,

Die Villa von dem als „Felgenzar“ bekannten Rüdiger Höffken in Attendorn soll zwangsversteigert werden. Laut eines Berichtes der Westfalenpost hat dies die Kanzlei Dr. Kübler aus Köln beantragt. Sie betreue das Insolvenzverfahren von RH Alurad und auch die …

Märkische Alufelgen Vertriebs GmbH ist insolvent

, , ,

Das Amtsgericht Hagen hat ein von der Firma selbst schon im November 2017 beantragtes Insolvenzverfahren über das Vermögen der in Lüdenscheid ansässigen MAV Märkische Alufelgen Vertriebs GmbH eröffnet. „Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung“, wie es mit Blick auf Unternehmen …

Zu lange Anfahrt: Rüdiger Höffken hat Bürotage im Knast

Der ehemalige „Felgenzar“ Rüdiger Höffken sitzt seit fast einem Jahr im offenen Vollzug in Bielefeld-Senne. Er sitzt dort wegen Betruges in besonders schweren Fällen sowie Urkundenfälschung. In der Woche ist er in einem seiner Frau Monika gehörenden …

Für Höffken wird im Knast ein Zimmer frei

Dass Rüdiger Höffken (68) noch einmal ins Kittchen einfahren muss, war ihm schon länger klar und hat er gegenüber Weggefährten auch immer wieder freimütig eingeräumt. Noch in diesem Monat ist es soweit, berichten übereinstimmend BILD und WAZ. 16 …

Insolvenzmasse wächst, Höffken rechtskräftig verurteilt

Das Landgericht Dortmund hat jetzt einen Schlussstrich in der Strafsache Rüdiger Höffken (68) gezogen. Vor zwei Jahren war der vormalige „Felgenzar“ aus Attendorn zu einer Gefängnisstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten wegen Betrugs und Untreue in besonders …

Höffken-Prozess dauert wohl noch länger als erwartet

Mit dem morgigen Datum befinden sich Rüdiger Höffken und sein Vertrauter Christof Hoffmann bereits ein ganzes Jahr in U-Haft. Zum Prozessbeginn im Mai hieß es noch, das Urteil in dem Verfahren, bei dem auch Höffken-Ehefrau Monika und mit …

Am 23. Mai ist Prozessbeginn gegen Rüdiger Höffken

Der Prozess gegen das Ehepaar Monika und Rüdiger Höffken sowie die beiden Vertrauten des ehemaligen Aluminiumfegenanbieters Christof Hoffmann und Jörg Schütz beginnt am Mittwoch, dem 23. Mai, vor dem Landgericht Dortmund. Ganze 48 (!) Verhandlungstage sind geplant, das …

“Dringender Tatverdacht” gegen Rüdiger Höffken: Anklageerhebung

Anfang Juli 2011 ist Rüdiger Höffken (Attendorn), eine der schillerndsten Persönlichkeiten des deutschen Leichtmetallräderersatzgeschäftes, in Untersuchungshaft genommen worden und durfte bis zum heutigen Tage genausowenig wie sein Vertrauter Christoph Hoffmann, geschäftsführender Gesellschafter der Aluminiumrädermarke ICW (Attendorn), die Freiheit …

Rüdiger Höffken immer noch in U-Haft

Seit fast acht Wochen sitzen der Attendorner Unternehmer Rüdiger Höffken, bekannt als Größe im Aluminiumfelgenmarkt, und sein Spezi Christoph Hoffmann nun schon in Untersuchungshaft, berichtet das Portal der WAZ-Mediengruppe “derwesten.de” und will erfahren haben, dass “ehemalige Mitarbeiter, die …