business

Beiträge

Hinreichend, nicht notwendig – Was es mit „teurer=guter Reifen“ auf sich hat

,

Die Ergebnisse ihres jüngsten Winterreifenvergleichstests wertet die Autozeitung als Beleg dafür, dass „viel Geld in Forschung und Entwicklung“ zu stecken sich irgendwie schon in den Resultaten der Produkte der „teureren Hersteller“ widerspiegelt. Aber lässt sich die Formel „teurer …

Newcomer „Wintrac Pro“ beim AutoBild-Sportscars-Winterreifentest vorn

,

Sah es bisher so aus, als würde in diesem Herbst Conti einen Großteil aller Testsiege bei den saisonalen Produktvergleichen von Winter- und Ganzjahresreifen davontragen können, so hat bei AutoBild Sportscars Vredestein jetzt einen Coup landen können. Denn mit …

Kleber erweitert Garantie für Landwirtschaftsreifen

Für Kleber-Landwirtschaftsreifen gilt ab 1. Oktober eine erweiterte Garantie, die je nach Schadenfall anteilig bis neun Jahre nach dem Reifenkauf greift. Damit profitierten Käufer von Landwirtschaftsreifen der Marke vom Vertrauen des Herstellers in die eigenen Produkte. Zudem fallen …

Michelin will Marke Kleber reaktivieren – Zwei neue im HP-/UHP-Segment

,

Auch wenn der Michelin-Konzern weltweit zu allererst für seine gleichnamige Marke aus dem Premiumsegment bekannt ist, produziert und vertreibt der Hersteller in den Segmenten darunter gleich mehrere weitere Marken. Eine von zwei Marken aus dem mittleren bzw. dem …

Continental und Goodyear Dunlop machen ADAC-Test unter sich aus – „Teuer nicht gleich gut“

,

Ein Winterreifen soll auf Schnee, Eis und Nässe sicheren Grip haben und gleichzeitig möglichst wenig Sprit verbrauchen. Das ist der klassische Zielkonflikt, den ein Reifen auch im ADAC-Winterreifentest bewältigen muss – neben etlichen anderen Herausforderungen wie Aquaplaning, Fahrstabilität …

AutoBild-Winterreifentest 2018: Pole Position nicht in Sieg umgemünzt

,

Bei der Vorrunde des aktuellen AutoBild-Winterreifentests ist Contis „WinterContact TS 860“ dem Anspruch seines Herstellers gerecht geworden, mit den eigenen Produkten Benchmark in Sachen Bremsleistung zu sein. Denn dank des in Summe kürzesten Bremsweges bei Nässe (aus …

Vorrunde im AutoBild-Winterreifentest 2018: die „üblichen Verdächtigen“

,

Nach dem Erscheinen Ganzjahresreifentests von Auto Motor und Sport zieht nun AutoBild nach. Dort veröffentlicht man zwar noch nicht die Ergebnisse seines diesjährigen Winterreifentests, der zum Ende der Woche erscheinen soll. Doch zumindest die Resultate der mittlerweile üblichen …

(Low-)Budgetwinterreifen offenbar langsam auf dem Vormarsch

, , ,

Im Vergleich zu anderen Reifenmärkten wie etwa dem britischen ist der deutsche, was die Nachfrage nach Produkten aus dem sogenannten Premium- oder auch dem Qualitätssegment betrifft, anerkanntermaßen zwar immer noch so etwas wie eine „Insel der Glückseligen“. Doch …

Weitere Kleber-Neuheiten „Dynaxer HP4“ und „Lugker“

Neben dem „Dynaxer UHP“ führt Michelin weitere neue Reifen seiner Marke Kleber ein. Dazu gehört mit dem „Dynaxer HP4“ einerseits noch ein zusätzlicher Pkw-Sommerreifen, der ganz offensichtlich die Nachfolge des bisherigen „Dynaxer HP3“ antreten wird. Darüber hinaus gibt …

„Dynaxer UHP“ soll vor allem mit guten Nässeeigenschaften glänzen

In Form des „Dynaxer UHP“ genannten Profils findet sich seit Kurzem ein neuer Sommerreifen im Portfolio der Michelin-Marke Kleber. „Überragend auf nassen Straßen“ soll der in Größen ab 17 Zoll verfügbare Reifen laut interner Tests des Anbieters sein. …