Yokohama Europe forciert Wachstum mit neuen Teams und neuer Logistik

Reifenhersteller wie Yokohama Rubber, die wachsen und dabei ihre Profitabilität nicht aus den Augen verlieren wollen, brauchen neben dem dazu passenden Produkt-Line-up nicht zuletzt auch eine enge Verbindung zu den Händlern, die die Reifen an den Endverbraucher weitervermarkten sollen. Was ist dazu besser geeignet, diese Verbindung zu vertiefen, als ein Fahrevent. So hat Yokohama Europe seine Kunden aus dem Reifenhandel traditionell einmal im Jahr auf dem Nürburgring zum Test Drive Event zu Gast. Außerdem lädt der Hersteller gerne zur sogenannten Winter Drive Experience auf sein Testgelände in Nordschweden. Bei diesen Veranstaltungen geht es dabei längst nicht nur ums Netzwerken bei Benzingesprächen in lockerer Atmosphäre, sondern vor allem auch darum, den Partnern im Reifenhandel die allgemeine Unternehmensstrategie näherzubringen und welchen Nutzen alle Beteiligten davon haben. Und dieser soll weitreichend sein, wie die Verantwortlichen von Yokohama Europe kürzlich anlässlich der Winter Drive Experience erläuterten.

Dieser Beitrag ist außerdem in der April-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG erschienen, die hier als E-Paper erhältlich ist. Sie sind noch kein Leser? Kein Problem. Das können Sie hier ändern.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert