Wieder „4-für-3“-Winterkomplettradangebot bei Opel

, , ,
Auch wer keine Kompletträder benötigt, sondern Reifenersatz, dem bietet Opel eigenen Worten zufolge eine „Auswahl an Qualitätswinterreifen namhafter Hersteller zu günstigen Preisen“ samt eines kostenlosen Tausches des neuen Reifensatzes im Falle einer Beschädigung (Bild: Opel)

Zur aktuellen Umrüstsaison bietet Opel in Sachen Winterkompletträder wie schon in den Jahren zuvor wieder seine „4-für-3“-Aktion. Heißt: Kunden können sich bei Vertragshändlern der Marke „vier Räder in Topqualität“ fürs eigene Auto aussuchen, brauchen demnach dann jedoch nur drei bezahlen. „Daraus ergibt sich ein Preisvorteil von 25 Prozent gegenüber dem Standardpreis für vier Winterkompletträder“, sagt der Fahrzeughersteller. Wobei sich diese Angabe selbstredend auf die Kosten ohne diejenigen für Montage und Auswuchten versteht. Wer keine Kompletträder benötige, sondern „nur“ Reifenersatz suche, dem bietet Opel eigenen Worten zufolge zudem eine „Auswahl an Qualitätswinterreifen namhafter Hersteller zu günstigen Preisen“ samt eines als kostenlos, schnell und unbürokratisch beschriebenen Tausches des neuen Reifensatzes im Falle einer Beschädigung. „Der kostenlose Reifenersatz gilt für zwei Jahre, ist unabhängig von der Profiltiefe und greift bei Anprallschäden, Schäden durch spitze Gegenstände oder Vandalismus (laut Polizeibericht). Jeder Reifen kann nur einmal ersetzt werden“, verweist Opel in diesem Zusammenhang nicht zuletzt auf die auf seiner Website bereitgehaltenen Details zu dieser Reifenversicherung. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert