ADAC Klassik mit Pirelli als offiziellem Reifenpartner

,
Pirelli und ADAC Klassik planen umfangreiche Kooperationen im Oldtimerbereich, wobei der offizielle Startschuss dafür schon bei der ADAC Deutschland Klassik vom 20. bis zum 23. Juli rund um Landau in der Pfalz gefallen ist (Bild: ADAC)

ADAC Klassik vertraut zukünftig auf Pirelli als offiziellen Reifenpartner. Der Reifenhersteller wird im Rahmen der Kooperation bei den Oldtimerwandertouren des Automobilklubs (ADAC Deutschland Klassik, ADAC Europa Classic) vor Ort präsent sein und Teilnehmer sowie Interessierte beraten. Auch für die in ADAC-Korporativklubs organisierten Oldtimerbesitzer stellt Pirelli im Rahmen der Zusammenarbeit beider Seiten künftig demnach „besondere Leistungen und Angebote“ zur Verfügung. Der italienische Reifenhersteller, der in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert, verfügt unter der Bezeichnung „Collezione“ über eine Produktlinie an speziell für Oldtimer entwickelten Klassikreifen, die hinsichtlich Aussehen und Fahrgefühl ihren historischen Vorbildern entsprechen, dank moderner Technologien und Produktionsprozesse dabei allerdings gleichzeitig hinsichtlich Effizienz und Sicherheit überzeugen sollen. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.