Mit „Xtra“-Bremssätteln lassen sich farbliche Akzente setzen

,
Brembos neue „Xtra“-Bremssättel sollen ab Juni in eigens entwickelten Einbaukits erhältlich sein – außer den Standardfarben Rot, Gelb, Schwarz und Grau sind sie laut Anbieter auf Wunsch noch in weiteren kundenspezifischen Farben erhältlich (Bild: Brembo)

Brembos für Premiumfahrzeuge gedachte „Xtra“-Produktfamilie an Bremsscheiben und -belägen bekommt Zuwachs in Form entsprechender Bremssättel. Die Neuentwicklung für den Aftermarket sei das „Ergebnis langjähriger Expertise“ in der Erstausstattung, wie das Unternehmen selbst sagt. Die Herausforderung der Entwickler soll bei alldem darin gelegen haben, einerseits den Know-how-Transfer in Richtung der Ersatzteillösung sicherzustellen und gleichzeitig das Erscheinungsbild des Produktes in den Vordergrund zu rücken. Im Ergebnis erfüllt das neue Sortiment an „Xtra“-Aluminiumfestsätteln demnach nicht nur die entsprechenden Qualitäts-, Zuverlässigkeits- und Leistungsanforderungen, sondern biete zudem die Möglichkeit für die Individualisierung eines Fahrzeuges. Denn Autofahren haben bei den Bremssätteln die Wahl zwischen verschiedenen Farben, können also diejenige nehmen, die am besten zu ihrem Wagen passt: Neben den Standardfarben Rot, Gelb, Schwarz und Grau sind laut Anbieter auf Wunsch noch weitere kundenspezifische Farben erhältlich. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.