“Höchste Fairness im Job 2022” – auch Player aus der Reifenbranche in der Studie vertreten

Deutschland leidet unter einem Personalmangel, insbesondere an qualifizierten Fachkräften. Unternehmen müssen attraktiver werden, wenn sie die richtigen Mitarbeiter finden wollen. Hierzu gehören auch die Themen Unternehmenskultur, Arbeitsklima und Gerechtigkeit. Das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung hat 22.000 der mitarbeiterstärksten Unternehmen des Landes für die Studie „Höchste Fairness im Job 2022“ genauer unter die Lupe genommen. Unter ihnen auch Reifenhersteller, Automobilzulieferer und Werkstätten.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.