Beiträge

Digitaler Stammtisch rund um das Thema Mitarbeiter und Auszubildende

In diesem Monat geht es beim digitalen Werkstattstammtisch der Initiative Qualität ist Mehrwert um das Thema Mitarbeiter und Azubis. Am 15. Juni ab 18 Uhr geht es unter anderem werden folgende Fragen im Mittelpunkt stehen: Wie einfach oder …

BRV gibt Termine für Online-Workshops bekannt

Die im Frühjahr dieses Jahres eingeführten Online-Workshops vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkansieur-Handwerk e.V. haben guten Anklang gefunden. „Viele unserer Mitglieder haben erkannt, dass auch in Zeiten einer Pandemie der Weiterbildungsbedarf fortbesteht, denn fehlende Kompetenzen der Beschäftigten sind nach …

Nokian erweitert Schichten im amerikanischen Werk

Um auf die steigende Nachfrage zu reagieren, erhöht Nokian Tyres die Produktion im US-Werk. Mitte Mai wurde bereits eine dritte Schicht hinzugefügt und im Juli soll die vierte Schicht folgen, damit die Kapazität auf eine 24/7-Produktion erhöht …

Corona-Ausbruch: Continental-Werk in Aachen schließt vorübergehend

Im Continental-Werk in Aachen wird bis einschließlich 26. Mai nicht gearbeitet. Der Grund: Bislang wurden 19 Mitarbeiter positiv auf Corona getestet, 130 weitere Angestellte müssen in Quarantäne. Insgesamt arbeiten 1.800 Menschen an dem Produktionsstandort. Die ersten positiven Tests …

Protest gegen ZF-Stellenabbau in Niedersachsen

ZF Friedrichshafen will auch in Deutschland Stellen abbauen. Am 14. Mai trafen sich rund 1.000 Mitarbeiter aus den Werken rund um den Dümmer zum Protest. Aufgerufen zur Aktion hatte die IG Metall Nienburg-Stadthagen. Gegenüber dem Westfalen Blatt

Ifo-Studie: Hunderttausende Stellen in der Autobranche auf der Kippe

Die Transformation der deutschen Automobilbranche hin zu E-Mobilität kann mehr Arbeitsplätze kosten, als Beschäftigte in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen – und dies schon ohne die Folgen der überstürzten aktuellen Diskussion um ein neues Klimaschutzgesetz absehen …

Corona-Maßnahmen: Mehr Tests, mehr Homeoffice

Arbeitgeber sind zukünftig verpflichtet, allen Beschäftigten, die nicht ausschließlich im Homeoffice arbeiten, mindestens zweimal pro Woche einen Corona-Test anzubieten. Die Begrenzung des erweiterten Testangebots auf besondere Beschäftigungsgruppen entfällt damit. Die Nachweise über die Beschaffung der Tests sind bis …

Testpflicht für Betriebe – Corona-Arbeitsschutzverordnung verlängert und ausgeweitet

Das Bundeskabinett hat am Dienstag eine Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung beschlossen, mit der eine Verpflichtung aller Arbeitgeber zum Angebot von Corona-Tests eingeführt und die Geltungsdauer dieser Arbeitsschutzverordnung insgesamt bis zum 30. Juni verlängert wird. Sie soll voraussichtlich Mitte der …

Nokian will Kapazität im finnischen Werk um 30 Prozent erhöhen

Nokian Tyres will die Produktionskapazität für Pkw-Reifen im finnischen Werk um 30 Prozent erhöhen. Zukünftig sollen vier anstatt drei Schichten gefahren werden. Und das nicht an fünf, sondern an sechs Tagen. Dafür sollen 70 neue Mitarbeiter eingestellt werden.…

Umgang mit Finanzen und Kalkulation von Preisen: zwei neue Onlineworkshops vom BRV

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) hat seine Onlineworkshops um zwei weitere ergänzt. Die Schulungen dauern jeweils etwa 120 Minuten und gehen um folgende Themen: Wie kann man den Umgang mit Finanzen sicher und kostengünstig gestalten, wie …