KW Automotive entwickelt semiaktives Gewindefahrwerke für luftgekühlten Porsche 911

KW Automotive hat ein semiaktives Gewindefahrwerk samt Fahrwerksteuergerät und moderner Sensorik für den luftgekühlten Porsche 911 (964) entwickelt. In Echtzeit verarbeite die KW-Fahrwerksregelung verschiedene Signale wie Lenkwinkel, Fahrzeuggeschwindigkeit und vertikale Radbeschleunigungen, um im Bruchteil eines Augenblicks die elektromagnetischen KW-Proportionaldämpferventile auf die ideale Dämpfung einzustellen. Erstmals eingesetzt wird das Nachrüstfahrwerk in den „Backdate-Porsche-Modellen“ des Veredlers Mletzko in Osnabrück. Die Faszination luftgekühlter Porsche ist unter Oldtimer- und Youngtimer-Liebhaber ungebrochen. Vor wenigen Jahren hat der 911er-Enthusiast Dirk Lührmann in der Passion für luftgekühlte Porsche seine zweite Berufung gefunden. In Osnabrück entstehen bei Mletzko in Handarbeit auf Basis der von 1989 bis 1994 gebauten Porsche 911 (Modellreihe 964) sogenannte Backdate-Porsche. cs

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert