Virtuelles Bilstein-Schulungsprogramm wird weiter ausgebaut

, , , ,
Neuerdings bietet die Bilstein-Academy über ihr bisheriges Onlineschulungsprogramm hinaus zusätzlich noch autonom durchführbare kostenfreie E-Trainings in Sachen Fahrwerk an, Anmeldungen dafür sind möglich unter https://workshop.bilstein.com/de/trainings-schulungen (Bild: Bilstein)

Zusätzlich zu ihrem sonstigen Fortbildungsprogramm bietet die Bilstein-Academy seit 2021 Fahrwerkstrainings ganz regulär und kostenfrei im Internet an. In der ersten Jahreshälfte sind bei den Onlinelivekursen demnach schon rund 2.000 Teilnehmer gezählt worden. Durch den neuen Fortbildungskanal würden erstmals auch die Werkstätten erreicht, die konventionelle Schulungen wegen der Reisekosten, ungünstiger Termine und des höheren Zeitaufwandes eher scheuen, erklärt der hinter der Angebot stehenden Fahrwerkshersteller dessen offensichtlichen Erfolg. Gleichwohl will Bilstein die Hürden für die Teilnahme an einer Fortbildung mit einer dritten Alternative weiter senken: Daher bietet das Unternehmen über seine Academy nun außerdem noch autonom durchführbare und ebenfalls kostenfreie E-Trainings an. Zwar fehlten hier das Liveerlebnis und der direkte Austausch mit den Trainern, doch dafür habe dieses Format – heißt es – andere unschlagbare Vorteile. „So können die Lerneinheiten rund um die Uhr abgerufen werden und der Zeitbedarf beträgt jeweils nur 20 bis 30 Minuten. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass die einzelnen Module bequem in Arbeitspausen, nach Feierabend zu Hause oder sogar während einer Zugfahrt absolviert werden können“, so das Unternehmen. Wessen Interesse geweckt ist, kann sich unter https://workshop.bilstein.com/de/trainings-schulungen direkt dafür anmelden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.