Freie Werkstatt ist des Dienstwagenfahrers Liebling

,
„Es lohnt sich, die Gruppe der Dienstwagenfahrenden gezielt anzusprechen und mit dem eigenen Service zu überzeugen“, sagt Dr. Matthias Schubert, Executive Vice President Mobilität beim TÜV Rheinland. Zumal rund drei Viertel von ihnen beim Reifenwechsel frei über die Werkstatt entscheiden können (Bild: TÜV Rheinland)

Fahrer von Dienstwagen sind zwar generell zufrieden mit ihrer Werkstatt. Doch laut einer entsprechenden Umfrage des TÜV Rheinland unter ihnen, schneiden dabei die freien Betrieben noch ein klein wenig besser ab. Denn 94,0 Prozent der Befragten gaben an, sehr zufrieden oder zufrieden mit ihnen zu sein. Markenwerkstätten und Werkstattketten kamen diesbezüglich „nur“ auf einen 90,3- bzw. 88,9-prozentigen Anteil. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.