Marketing-/Gewinnspiel-App Kumhos soll den Handel beim Abverkauf unterstützen

, ,
Kumhos neue Marketing-/Gewinnspiel-App ist für Händlern und Endverbrauchern gleichermaßen gedacht und steht ab sofort für alle Geräte mit Apple- und Android-Betriebssystem in den jeweiligen Shops zum Herunterladen bereit (Bild: Kumho Tire)

Kumho Tire startet mit einer neuen Marketing-App ins Wintergeschäft 2021/2022. Die kostenlose Anwendung soll Händlern und Endverbrauchern gleichermaßen einen einfachen und schnellen Zugang zu aktuellen Reifenthemen bieten. Zumal der User über die App regelmäßig über neue Produkte und saisonale Marketingaktionen informiert wird und darüber hinaus die Möglichkeit hat, an Gewinnspielen teilzunehmen. Der Reifenfachhandel müsse sie dazu lediglich herunterladen und seine Erfahrungen mit dem Reifenhersteller kommentieren – dann besteht die Chance auf Gewinne wie beispielsweise einen neuen iMac von Apple, 100 DAZN-Abonnements oder 50 Kumho-Fanpakete. Endverbraucher, die im Fachhandel Reifen der koreanischen Marke kaufen, die App laden und nach erfolgter Registrierung ihre entsprechende Rechnung dort hochladen, sollen ebenfalls eine „Chance auf interessante Gewinne“ haben. Mit der Aktion möchte Kumho Tire eigenen Worten zufolge den Reifenfachhandel beim Abverkauf unterstützen und gleichzeitig von dessen Erfahrungen und Rückmeldungen profitieren, um zukünftige Aktionen oder Prozesse gegebenenfalls anpassen und optimieren zu können. Besagte App steht demnach ab sofort für alle Geräte mit Apple- und Android-Betriebssystem in den jeweiligen Shops zum Herunterladen bereit. Der Handel kann über den Außendienst des Reifenherstellers oder unter marketing@kumhotire.de zudem ein als hochwertig beschriebenes Point-of-Sale-Set für den Verkaufsraum anfordern. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der Einführung seiner neuen Marketing-App hatte Kumho Tire ein Gewinnspiel aufgelegt, bei dem Preise wie ein iMac von Apple oder eines von […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.