Geschäftsführung beim Braunschweiger Quick Reifendiscount wechselt

, , ,
Das Quick-Team in Braunschweig um Gregor Rydz (Zweiter von links), der mit seiner neu gegründeten IP Tyres38 GmbH den Betrieb im Bültenweg 49 von Richard Kaltschmidt übernimmt (Bild: IP Tyres38 GmbH/Quick Reifendiscount)

Der bisherige Filialleiter Gregor Rydz wird zum 1. Juli mit seiner neu gegründeten IP Tyres38 GmbH den Quick Reifendiscount im Bültenweg 49 in Braunschweig übernehmen. Rydz ist gelernter Kfz-Mechaniker und bereits seit mehr als 25 Jahren in der Reifenbranche tätig. Angefangen hat der heute 49-Jährige 1995 als Monteur in dem Betrieb, bevor ihm 2015 dann die Filialleitung bei Quick Braunschweig übertragen wurde und er nun den Schritt in die Selbstständigkeit unter- und das Unternehmen von Richard Kaltschmidt übernimmt, der sich in diesem Sommer in den Ruhestand verabschiedet. „Es war schon immer mein Plan, einmal einen eigenen Betrieb zu führen. Ich fühle mich sehr wohl hier bei Quick und freue mich auf die kommenden Herausforderungen“, sagt Rydz. Er blickt zudem auf erfolgreiche Weiterbildungen zurück wie etwa zu den Themenbereichen Hochvolt, Betriebswirtschaftslehre sowie Mitarbeiterführung und hat zusammen mit seinen drei Kollegen in der Werkstatt sowie seiner Kollegin, die sich um administrative Aufgaben kümmert, den Quick-Betrieb kontinuierlich weiterentwickelt. Dieser zählt demnach viele Stammkunden, die dort die Reifen an ihrem Fahrzeug wechseln lassen. Zunehmend würden aber auch Neukunden auf den Betrieb aufmerksam nicht zuletzt dank dessen Onlineshop und kämen dann genauso dorthin, um sich beim Neukauf von Reifen und Felgen vor Ort beraten zu lassen, heißt es. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.