Erhöhte Marktvolatilität: Tech Europe erhöht Preise

, ,
Wie der Luxemburger Großhändler Leka Pneus sagt, will Tech Europe seine Produkte rund um Reifenreparaturen zum 1. Juli um 3,5 Prozent anheben (Bild: Leka Pneus)

Laut dem in Luxemburg ansässigen Großhändler Leka Pneus hat der Anbieter von Reifenreparaturmaterialien Tech Europe zum 1. Juli eine Preiserhöhung um 3,5 Prozent für die von ihm angebotenen Produkte angekündigt. Begründet wird das Ganze in einem Kundenschreiben mit den Nachwirkungen der Corona-Pandemie bzw. einer wieder auflebenden globalen Nachfrage, was zu einer erhöhten Marktvolatilität geführt habe, die sich nicht nur auf die Produktherstellung und -verfügbarkeit, sondern auch auf der Fracht- und Rohstoffkosten insgesamt auswirke. Als Folge dessen wird demnach auch Leka selbst seine Preise für alle Tech-Produkte im Zusammenhang mit Reifenreparaturen anpassen. „Aktuelle Preise bleiben bis zum 30. Juni 2021 gültig und werden für bis zu diesem Datum erhaltene Bestellungen berücksichtigt“, empfehlen die Luxemburger ihren Kunden, die Zeit bis dahin zu nutzen, ihre Lagerbestände zu überprüfen und sich gegebenenfalls entsprechend einzudecken, bevor die Änderungen in Kraft treten. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.