Goodyear kürt Jegor Kiske zum „Held der Straße“

Jegor Kiske wurde jetzt von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) als „Held der Straße“ für den Monat Januar auserwählt. Der Berufskraftfahrer half auf der A33 bei Bielefeld einem litauischen Kollegen, dessen Lkw außer Kontrolle geraten war und mit einer Böschung kollidierte.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.