Aktualisierte ADAC-Reifenbroschüre wartet, von BRV-Mitgliedern abgerufen zu werden

, , ,

Der ADAC hat nicht nur gerade erst die Ergebnisse seines jüngsten Pkw-Reifentests veröffentlicht, sondern auch seine vergangenes Jahr erstmals herausgegebene Reifenbroschüre aktualisiert. Die Neuauflage „Sommerreifen 2021 – Reifentests & Reifentipps“ lässt sich in elektronischer Form als PDF-Datei von den Webseiten des Klubs herunterladen (11,7 MByte). Gleichzeitig setzt der ADAC seine Kooperation mit dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) fort, in deren Rahmen dessen Mitglieder den Ratgeber kostenlos auch gedruckter Form etwa für den Verkaufsraum erhalten können. Denn der ADAC hat dem BRV dafür 2.000 Exemplare zur Verfügung gestellt. Damit möglichst viele Mitgliedsunternehmen von diesem Angebot profitieren können, ist die Abgabemenge dabei allerdings limitiert: Die Broschüre kann in Verpackungseinheiten von je zehn Stück gebündelt und pro Abruf begrenzt auf fünf Einheiten (= 50 Stück) bei der Verbandsgeschäftsstelle angefordert werden. Interessenten sollen dazu unter Angabe der gewünschten Menge an Verpackungseinheiten E-Mail an die BRV-Sachbearbeiterin Dagmar Schlebusch (d.schlebusch@bundesverband-reifenhandel.de) wenden. Damit heißt es schnell sein, denn eingehende Bestellungen können nur bedient werden, solange der Vorrat reicht. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.