KTMs neue 1290 Super Adventure S mit „Terra Force-R“ als Serienbereifung

,

Der zur Trelleborg-Gruppe zählende Hersteller Mitas ist Erstausrüstungspartner des Motorradherstellers KTM hinsichtlich der Bereifung dessen Modells 1290 Super Adventure S des Jahrganges 2021. Ans Band geliefert wird dafür das Profil „Terra Force-R“. Dies ist bereits die zweite Mitas-Erstausrüstung bei KTM-Motorrädern, nachdem schon die 2019er Enduro R ab Werk auf dem Profil „E-07“ des Anbieters vom Band rollte und die Reifenmarke dafür mit dem „Supplier Excellence Award 2019“ des Motorradherstellers ausgezeichnet worden ist. „Wir sind sehr stolz, dass wir mit unseren Produkten KTM Sportmotorcycle erneut überzeugen konnten. Wir teilen die Leidenschaft für Abenteuer und haben die gleiche Vorstellung von hochwertigen Qualitätsprodukten, deshalb setzen wir unsere Partnerschaft mit der serienmäßigen Bereifung des leistungsstärksten KTM-Adventure-Motorrades fort. Bei der KTM 1290 Super Adventure S 2021 handelt es sich um die ultimative Hochleistungsreiseenduro, die einen adäquaten Hochleistungsreifen benötigt”, erklärt Gustavo Pinto Teixeira, Vice President Two Wheels & Specialty Tires bei Trelleborg Wheel Systems. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.