US-Behörde will Ausgleichs- und Strafzölle auf China-Reifen verlängern

Seit 2015 erheben die USA zusätzlich Ausgleichszölle (Countervailing Duties) und Strafzölle (Anti-Dumping Duties) auf Pkw- und LLkw-Reifen aus chinesischer Produktion. Nun hat die International Trade Commission (ITC) des Landes entschieden, die Fortsetzung der Zollerhebung zu empfehlen. Eine Aufhebung der Zölle würde innerhalb einer überschaubaren Zeit zu einer Fortsetzung oder einem Wiederauftreten der die Zölle begründenden erheblichen Verletzungen führen, so die Erwartung der Beratung laut der US-amerikanischen Fachzeitschrift Tire Business. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.