GRI will Produktionskapazitäten erweitern

Der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte Reifenhersteller GRI (Global Rubber Industries) will sich 2021 weiter auf das Geschäft mit Pneus für die Landwirtschaft und die Bauwirtschaft konzentrieren. In diesem Jahr soll die zweite Phase der Produktionserweiterung eingeläutet werden. Dazu sollen die Kapazitäten des Radialreifenwerkes für die Landwirtschaft verdoppelt werden.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] mit einer neuen Produktionsanlage in Badalgama, Sri Lanka, vorgenommen, nachdem der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte Hersteller eine entsprechende Investition ber…. Die Phase-2-Anlage werde die Produktionskapazitäten für Spezialreifen erweitern, um die […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.