Michelin ergänzt seine Extrem-Grip-Schneekettenserie um neue Modelle

Die Schneeketten der Michelin-Extrem-Grip-Serie sind aus hochfestem Metall gefertigt und für den intensiven Einsatz auf Schnee und Eis ausgelegt. Durch eine asymmetrische Lauffläche sollen die Schneeketten eine hohe Traktion, viel Lenkgenauigkeit und hohe Bremskräfte erzeugen. Eine „schnelle, einfache Montage und Demontage“, heißt es dazu in einer Mitteilung, ermögliche die selbstsichernde Ratsche und die verstärkten Spannstücke der Michelin Extrem Grip. Die Michelin Extrem Grip Automatic bietet zusätzlich ein automatisches Spann- und Zentriersystem. Der Automatikspanner ist aus hochfestem Polycarbonat hergestellt und gelte somit als schonend für Felgen und Radkappen.

Dieser Beitrag ist in der November-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG erschienen, die Sie hier auch als E-Paper lesen können. Sie sind noch kein Leser? Kein Problem. Das können Sie hier ändern.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.