Neue Leitung bei Reifenhandels- und Servicetochter ContiTrade: Paul Williams folgt auf Jürgen Marth

Im Herbst übernahm Paul Williams (53) die Leitung von ContiTrade, der Reifenhandels- und Servicetochter des Reifenherstellers Continental in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA). Unter seiner Führung solle sich die Reifenhandels- und Servicetochter mit ihren rund 2.000 Niederlassungen und mehr als 1.250 Franchise-Partnern in der EMEA-Region noch enger entlang der Kundenbedürfnisse aufstellen.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert