Testlabor für die Kautschukbranche ARDL übernimmt ESI

Das Akron Rubber Development Laboratory (ARDL) – ein Testlabor für die Kautschuk- und Kunststoffbranche, das aufgrund seines dortigen Sitzes die ehemalige „Weltreifenhauptstadt“ im US-Bundesstaat Ohio in seinem Namen führt – hat die Experimental Services Inc. (ESI) übernommen. Bei letzterem Unternehmen handelt es sich nach eigener Beschreibung um ein technisches Labor für Ingenieure und Forscher mit dem Fokus auf statische und dynamische Ermüdungs- und Vibrationstests. Dank der Analyse technischer Eigenschaften von Komponenten aus Kautschuk soll sich ESI zu einem wichtigen Partner entsprechender Hersteller in den USA bzw. auch darüber hinaus entwickelt haben und wird somit als ideale Ergänzung für ARDL gesehen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.