Novitec veredelt die Ferrari Roadster Monza SP1 und SP2 auch mit Vossen-Rädern

Novitec hat die Ferrari-Sportwagen Monza SP1 und SP2 veredelt. Mit Motortuning auf 621 kW/844 PS, durch ein maßgeschneidertes Auspuffsystem und mit Schmiederädern vom amerikanischen Hersteller Vossen. Diese seien eigens für diese ein- oder zweisitzigen Roadster entwickelt worden. Die Kombination aus 10×21 Zoll Rädern vorne und Rädern mit 12,5×22 Zoll Durchmesser auf der Hinterachse betone die keilförmige Optik des offenen Sportwagens noch stärker, heißt es beim Tuner.

 

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.