438 Les Schwab Tire Centers an Investmentgesellschaft verkauft

Die US-Investmentgesellschaft Meritage Group LP kauft mit Les Schwab Tire Centers eine der größten Reifenhandelsketten der USA übernommen. Wie es dazu in Medienberichten heißt, sei der Käufer „bekannt dafür, Kultur und Werte zu erhalten und gleichzeitig die Unternehmen über die Zeit mit Investitionen wachsen zu lassen“. Mit der Ankündigung des Verkaufs Ende vergangenen Jahres hatte die Inhaberfamilie die Schwierigkeiten beschrieben, ein Unternehmen dieser Größenordnung familienintern zu führen. Les Schwab Tire Centers betreibt 438 Reifenhandelsbetriebe in den westlichen Vereinigten Staaten. Gegründet wurde das Unternehmen 1952 von Les Schwab in Prineville, Oregon. Ein Verkaufspreis wurde nicht genannt, Spekulationen zufolge habe die Inhaberfamilie aber auf drei Milliarden US-Dollar gehofft. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.