Michelin-Kommunikation Homburg: Selina Maschlanka löst Maira Zöller ab

Selina Maschlanka ist die neue Referentin für Kommunikation am Standort Homburg der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA. In ihrer Funktion verantwortet die 28-Jährige die Kommunikation und die lokale Öffentlichkeits­arbeit des Werke. Ihre Vorgängerin Maira Zöller ist zum 1. August als Pressesprecherin für Business und Change der Region Europa Nord in die Michelin Zentrale nach Frankfurt gewechselt. Selina Maschlanka war die vergangenen fünf Jahre im Ministerium für Inneres, Bauen und Sport des Saarlandes als Referentin und Pressesprecherin tätig. cs

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Maira Zöller war von 2017 an für die Kommunikation des Homburger Werks zuständig. Im August 2020 war sie in die Frankfurter Michelin-Zentrale gewechselt, wo sie sich als Pressesprecherin um Bu… In der neu geschaffenen Funktion der PR-Chefin verantwortet die 33-Jährige die Pressearbeit des […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.