Mit neuen Pirelli GT-Reifen startete das ADAC GT Masters in die die Saison 2020

Mit neuen GT-Reifen des exklusiven Ausrüsters Pirelli startete am 31. Juli das ADAC GT Masters auf dem Lausitzring in die Saison 2020. „Das ADAC GT Masters zählt zu den weltweit stärksten GT3-Serien. Bereits die Auftaktrennen waren packend und machen Lust auf mehr“, betont Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Pirelli Deutschland.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.