Reifenmarke GT Radial setzt bei Produkttraining auf den digitalen Weg

GT Radial beschreitet beim Produkttraining neue Wege. „GT Radial Total“ heißt ein digitales und modular aufgebautes Konzept. Es hat erstmals bei Mitarbeiterschulungen des Exklusiv-Handelspartners Gundlach seine Anwendung gefunden. Aktuell werden die Videoclips via Newsletter an die Kunden von Gundlach versendet. Sie erhalten darin Informationen rund um das Unternehmen, die Marke sowie das Produktangebot.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Marketingplans an, aus welchem nun erste Aktionen in die Tat umgesetzt werden. Mit dem neuen Bewegtbildformat „GT Radial Total“ bietet die Reifenmarke zusammen mit Gundlach ein Pendant auf die klassische Produktschulung an, mit […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.