Alejandro Recasens ist jetzt Cluster-Director Südwest bei Apollo Vredestein

Alejandro Recasens ist als Cluster Director Südwest zu Apollo Vredestein gekommen und für Spanien, Frankreich, Italien und Portugal verantwortlich. Alejandro Recasens habe über zwei Jahrzehnte bei Pirelli gearbeitet, er spreche fließend Englisch, Französisch, Portugiesisch und Italienisch sowie seine spanische Muttersprache und sei gut gerüstet, um in den südwestlichen Ländern zu arbeiten, in denen Apollo Vredestein zunehmend aktiv ist. „Die Synergien zwischen den Marken Apollo und Vredestein und die breite Palette an Reifen auf den Märkten für Pkw, Landwirtschaft, Lkw und Motorräder bilden eine solide Grundlage für unsere Strategie“, kommentiert Recasens. „In den kommenden Monaten werden eine Reihe neuer Produkte auf den Markt gebracht und wir wollten diese Reifen einem viel breiterem Publikum vorstellen.“ cs

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Vredestein verliert seinen Cluster Director für die Region South West EU. Alejandro Recasens hatte für den Reifenhersteller erst im vergangenen Sommer die Funktion mit Veran…. Er war damals von Pirelli zu Apollo Vredestein gewechselt und blickte auf eine fast 20-jährige […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.